Segway Apex H2: Elektromotorrad mit Wasserstoffantrieb für 9.000 Euro

Das Elektromotorrad Segway Apex H2 soll mit einer Brennstoffzelle ausgerüstet werden und 2023 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Segway Apex H2
Segway Apex H2 (Bild: Xiaomi)

Xiaomi hat mit dem Segway Apex H2 ein vollverkleidetes Elektromotorrad mit Brennstoffzelle angekündigt, das bei einer Crowdfunding-Kampagne reservierbar sein und ab 2023 auf den Markt kommen soll. Die Preisliste soll bei umgerechnet etwa 9.000 Euro beginnen. Noch sind Reservierungen aber nicht möglich.

Stellenmarkt
  1. SAP-Systemanalytiker*in
    UNI ELEKTRO Fachgroßhandel GmbH & Co. KG, Eschborn
  2. Technical Account Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln (Home-Office möglich)
Detailsuche

Das Fahrzeug soll eine Leistung von 60 Kilowatt erreichen und bis zu 150 km/h schnell werden. In etwa 4 Sekunden soll das Elektromotorrad von 0 auf 100 km/h beschleunigen können.

Der Wasserstoff wird in kleinen wechselbaren Tanks transportiert, die vom Fahrer ausgetauscht, aber offenbar nicht selbst gefüllt werden. Wie weit die Apex H2 mit einer Tankfüllung komme, teilte der chinesische Hersteller nicht mit.

Noch kein Serien-Brennstoffzellenmotorrad

Brennstoffzellen-Motorräder wurden bisher noch nie in Serie gebaut. Mit dem Modell Crosscage stellte Suzuki 2007 einen Motorrad-Prototyp mit Wasserstoffantrieb vor, der jedoch nie produziert wurde. Im Oktober 2017 stellte Honda in den USA einen Patentantrag für ein H2-Motorrad und bekam diesen 2019 zugesprochen. Gebaut wurde bisher aber nichts.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


specialsymbol 19. Mai 2021

Das sieht doch echt interessant aus! Warum ausgerechnet mit Wasserstoff? Batterie würde...

Fotobar 13. Mai 2021

Ja, und? Die dürfen auf dem Markt für Konkurrenz sorgen wie jeder andere auch.

M.P. 08. Apr 2021

Ein jetzt arbeitsloser KUKA - Ingenieur könnte ggfs. hinter das Fragezeichen eine oder...

Weyland Yutani 08. Apr 2021

Ja wenn... Leider existieren keine sinnvoll nutzbaren Speicher für den Strom aus PV oder...

maxpower 07. Apr 2021

ich glaub du hast mal was geschrieben was mir so gar nicht gepasst hat ... :) aber in dem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

  2. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /