Abo
  • Services:

Sega: Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

Ein japanisches Strategie- und Rollenspiel mit kulleräugigen Teens in Europa: Valkyria Chronicles 4 schickt sich an, den Zweiten Weltkrieg einmal mehr hemmungslos als Schmonzette zu inszenieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Valkyria Chronicles 4 schickt Spieler in ein nur auf den ersten Blick idyllisches Europa...
Valkyria Chronicles 4 schickt Spieler in ein nur auf den ersten Blick idyllisches Europa... (Bild: Sega)

Panzer in sonnenüberfluteten Blumenwiesen, kulleräugige Scharfschützen und viel Heldenepos: Mit Valkyria Chronicles 4 will Sega wohl erneut auf die Erfolgsformel des 2008 veröffentlichten Serienerstlings setzen. Der hatte eine jugendliche Heldentruppe in ein deutlich an den Zweiten Weltkrieg in Europa erinnerndes Szenario geschickt - unter anderem hatte ein Panzer namens Edelweiß eine tragende Rolle.

Stellenmarkt
  1. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  2. Autobahndirektion Südbayern, München

Valkyria Chronicles 4 spielt laut dem offiziellen Ankündigungstrailer im Second Europan War - also in einer Art Paralleluniversum, in dem Spieler als Mitglieder der Föderation gegen die Soldaten der bösen imperialen Armee kämpfen. Ein wesentlicher Teil der Handlung ist wohl ein besonders strenger Winter, der für allerlei Erschwernisse sorgt. Erneut soll das rundenbasierte, an Strategiespiele angelehnte Kampfsystem namens Blitz aus dem Serienerstling zum Einsatz kommen - mit Verbesserungen und neuen Ideen angereichert.

Das Spiel entsteht direkt bei Sega. In Japan soll Valkyria Chronicles 4 am 21. März 2018 für Playstation 4 und Nintendo Switch auf den Markt kommen. Auch hierzulande erscheint der Titel nach aktueller Planung wohl Anfang kommenden Jahres, einen konkreten Termin nennt der Hersteller aber noch nicht; im Westen soll Valkyria Chronicles 4 auch in einer Version für die Xbox One erhältlich sein.

Ungeachtet des schrägen Szenarios und einiger Schwächen hatte Valkyria Chronicles (Test auf Golem.de) mit seiner frechen Mischung und mit viel spielerischem Schwung eine relativ große Anhängerschaft erobert; seit 2014 gibt es auf Steam eine Umsetzung für Windows-PC.

Serienteil 3 und 4 sind nur für die Playstation Portable erhältlich. Anfang 2017 erschien ein nicht von Sega selbst produzierter Ableger namens Valkyria Revolution auf den Markt, der aber auch bei Fans der Serie nicht allzu gut ankam.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  2. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  3. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

Salzbretzel 21. Nov 2017

Darauf kann ich dann aber wieder nicht VC2&3 spielen. Außerdem hängt mein TV jetzt an der...

Salzbretzel 21. Nov 2017

Bei solchen Bewertungen fehlt mir immer mal der Hinweis wen das interessieren könnte...

countzero 21. Nov 2017

Muss halt auch auf der Switch laufen :-P

IT-Kommentator 21. Nov 2017

...ist entgegen der Meinung des Autors der News eines meiner all-time-favourites. Für...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /