Seekabel: Telekom stattet bayerische Insel mit FTTH aus

Die Telekom wird die Fraueninsel im Chiemsee mit FTTH per Seekabel ausstatten. Die 300 Bewohner erhalten gegenwärtig nur 3 bis 5 MBit/s per LTE, bei Richtfunk sollen 19 bis 20 MBit/s möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Seekabel in Bayern
Seekabel in Bayern (Bild: Deutsche Telekom)

Die Deutsche Telekom hat den Auftrag für die Breitbandversorgung der Fraueninsel erhalten. Das gab das Unternehmen in seinem Blog bekannt. Dafür wird ein 1.200 Meter langes Seekabel im Chiemsee verlegt. Die 300 Bewohner in 111 Haushalten der kleinen bayerischen Gemeinde erhalten dadurch Gigabit-Anschlüsse. Vertreter der Gemeinde und der Telekom haben den Vertrag unterzeichnet.

Stellenmarkt
  1. Informatiker (w/m/d) für elektronische Formularverarbeitung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  2. Technical Account Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln (Home-Office möglich)
Detailsuche

Das Land Bayern fördert den Ausbau. Das Seekabel wird von einem Schiff aus auf dem Boden des Sees verlegt. Industrietaucher verankern das Kabel am Boden, wo an der tiefsten Stelle 25 Meter erreicht werden.

Das für die telefonische Versorgung bereits im Jahr 1991 verlegte Kabel ist laut Telekom nicht für den Datenverkehr geeignet. Derzeit ist die Insel auch im Festnetz mit LTE angebunden, was zu großen Kapazitätsengpässen führt.

Ute Haimerl, Leiterin Produktion Technische Infrastruktur Telekom, sagte: "Das ist tatsächlich eine kleine Herausforderung für uns. Wir werden uns deshalb auch professionelle Hilfe holen. Wir werden uns für die 1,2 Kilometer eine Firma sourcen, da laufen gerade die Auswahlgespräche."

Ausbau kostet 280.000 Euro

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
  2. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wie die Chiemgau-Zeitung berichtet, kann der Ausbau aber noch bis zu drei Jahre dauern, laut Telekom, weil die Besucher der Parklandschaften so wenig wie möglich beeinträchtigt werden sollen. Die Glasfaserleitung wird von Gstadt auf dem Boden des Chiemsees zur Fraueninsel verlegt. Karl-Heinz Heitauer, der Breitbandbeauftragte der Gemeinde, sagte auf Anfrage der Chiemgau-Zeitung, die Nutzer erhalten "in der Regel 3 bis 5 Megabit pro Sekunde (MBit/s)". In Ausnahmefällen - wenn Richtfunk eingeschaltet werde - seien 19 bis 20 MBit/s möglich.

Nach einer Gesetzesänderung bekommen Gemeinden unter 500 Einwohnern nun eine 80-prozentige Förderung. Schätzungsweise rund 280.000 Euro kostet der Ausbau.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  2. IT-Sicherheit: MI5-Expertin fordert gemeinsame Abwehr von Cyber-Gefahren
    IT-Sicherheit
    MI5-Expertin fordert gemeinsame Abwehr von Cyber-Gefahren

    Der britische Geheimdienst warnt vor staatlich unterstützen Cyberattacken und manipulativer Wahleinmischung durch fremde Staaten.

  3. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /