Abo
  • Services:
Anzeige
Seek Thermal mit Lightning-Anschluss
Seek Thermal mit Lightning-Anschluss (Bild: Thermal)

Seek Thermal: Wärmebildkamera mit Lightning-Anschluss fürs iPhone

Neben der FLIR gibt es jetzt eine weitere Wärmebildkamera, die mit einem iOS-Gerät verbunden werden kann. Die Seek Thermal hat den Vorteil, dass sie mit Lightning-Anschluss ausgeliefert wird und so bei Updates des iPhones weitergenutzt werden kann. Auch eine Android-Version fehlt nicht.

Anzeige

Die FLIR-Wärmebildkamera bekommt Konkurrenz: Die Seek Thermal ist ebenfalls eine Kamera, die Temperaturunterschiede messen und visualisieren kann, doch sie wird nicht in einem Gehäuse für das iPhone geliefert. Nutzer des iPhone 6 oder des iPhone 6 Plus können die FLIR gar nicht mehr verwenden, weil ihr Smartphone nicht in die Halterung der Wärmebildkamera passt. Das ist bei der Seek Thermal anders gelöst worden. Diese winzige Kamera verfügt über einen Lightning-Anschluss und wird unten an das iOS-Gerät gesteckt. Das macht sie zukunftssicher, denn so schnell wird Apple diese Schnittstelle nicht aufgeben.

Die Seek Thermal ist zudem mit 200 US-Dollar recht günstig und verfügt über eine Auflösung von 32.000 Bildpunkten bzw. 206 x 156 Pixel. Sie wiegt etwa 15 Gramm und misst 7 x 2,1 x 2,1 Zentimeter. Die Wärmebildkamera arbeitet im Bereich von -40 Grad bis 330 Grad Celsius.

Die Seek-Thermal-Kamera arbeitet mit Apple-Geräten, die über einen Lightning-Anschluss verfügen und mit iOS 7 und iOS 8 laufen. Außerdem gibt es eine Variante mit Micro-USB-Anschluss, die mit Android-Geräten (ab 4.4.2) zusammenarbeitet. Für beide mobilen Betriebssysteme stehen Apps zur Verfügung.

Die Seek-Kamera soll im Herbst bei Amazon.com und in anderen Läden erhältlich sein. Ein deutscher Vertrieb ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
LED-Profi 03. Nov 2015

Inzwischen gibt es von Flir nicht nur den "Rucksack" mit den Nachteilen, sondern genauso...

M.P. 30. Sep 2014

Ich halte sowieso nicht viel von dieser direkten Verbindung: Das ist ein ganz schön...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. p.a. GmbH, Poing
  2. über JobLeads GmbH, München
  3. BEGO Medical GmbH Technologiepark Universität, Bremen
  4. Bundeskriminalamt, Meckenheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


  1. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  2. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  3. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  4. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  5. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  6. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  7. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  8. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  9. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  10. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Skillwunsch: wake on lan

    Unix_Linux | 17:05

  2. Re: Hieß es nicht eine Zeit lang, der PC sei...

    eXXogene | 17:04

  3. Re: "Latenz von weniger als 1ms"...

    DragonHunter | 17:03

  4. Jaa wenn es um Geld geht....

    Balloo | 16:59

  5. Re: Warum bedeutet klein auch meist wenig Leistung?

    smarty79 | 16:59


  1. 17:06

  2. 16:32

  3. 16:12

  4. 15:33

  5. 14:31

  6. 14:21

  7. 14:16

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel