Abo
  • Services:
Anzeige
Claudio Guarnieri.
Claudio Guarnieri. (Bild: Tobias Klenze/CC-BY-SA 4.0)

Security Without Borders: Nur Tools veröffentlichen reicht nicht mehr aus

Claudio Guarnieri.
Claudio Guarnieri. (Bild: Tobias Klenze/CC-BY-SA 4.0)

Aktivisten haben auf dem 33C3 ein neues Ziel ausgegeben - IT-Sicherheit für alle. Um das zu erreichen, müsse sich die Szene allerdings ändern.

Der Sicherheitsforscher Claudio Guarnieri hat in einem Vortrag auf dem Chaos Communication Congress 33C3 in Hamburg ein Umdenken beim Schutz der IT-Sicherheit von Aktivisten, Journalisten und anderer Risikogruppen weltweit gefordert. Mit der neu gegründeten Plattform Security Without Borders soll das gelingen.

Anzeige

Guranieri ist in der Szene bekannt, seit Jahren arbeitet er als Malware-Forscher und war in Kooperation mit dem Citizen Lab der Universität in Toronto daran beteiligt, Malware-Kampagnen von Firmen wie Hacking Team und Finfisher zu untersuchen. Er arbeitet für die Organisation Amnesty International, außerdem entwickelt er das Projekt Cucko Sandbox.

Seine vorherige Arbeit bezeichnet er nach wie vor als wichtig, sagt aber: "Die Person, die mit einem schlecht programmierten Trojaner für 25 Euro infiziert wurde, ist genauso wichtig wie jemand, der mit Finfisher-Software gehackt wurde".

IT-Sicherheit soll Recht für alle werden

IT-Sicherheit müsse daher endlich als Recht für alle Personen anerkannt werden. Um das zu erreichen, müsste aber auch die Hackerszene ihre Herangehensweise an das Problem ändern. Es sei kein Platz für Rockstarkultur und Flamboyance, es reiche außerdem nicht mehr aus, einfach Tools zu veröffentlichen und davon auszugehen, dass die Leute diese schon benutzen würden.

Auf der Webseite der Organisation gibt es bislang nur wenig Informationen. Freiwillige mit Kenntnissen im Bereich IT-Sicherheit können sich dort eintragen, außerdem kann Hilfe beantragt werden. Welche weiteren Personen hinter der Initiative stehen ist bislang nicht bekannt. Der Hacker Andreas Lindh schrieb jedoch auf Twitter, dass sich das Bündnis Programmers against Racism ebenfalls der Initiative angeschlossen habe.


eye home zur Startseite
Cok3.Zer0 30. Dez 2016

Der inhaltliche Zusammenhang zwischen den Berufsgruppen und Rassismus erschließt sich mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Gefrees, Oberhausen
  2. über Ratbacher GmbH, Bamberg
  3. TQ-SYSTEMS GMBH, Seefeld nahe München
  4. über Ratbacher GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-67%) 16,49€
  2. (-58%) 24,99€
  3. (u. a. Batman v Superman, Legend of Tarzan, Interstellar, The Nice Guys, Mad Max, Conjuring 2)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2

    Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen

  2. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  3. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  4. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  5. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  6. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  7. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  8. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  9. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  10. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

  1. IOS 10.3 iPhone 5

    Ghostislav | 08:05

  2. Re: äähhh ja aber....

    Superted112 | 08:05

  3. Re: APFS und iPod Touch (6. Gen)

    nightmar17 | 08:05

  4. Re: Path of Exile

    Graveangel | 08:04

  5. Re: Speichermanagement wieder intakt?

    nightmar17 | 08:02


  1. 07:35

  2. 00:28

  3. 00:05

  4. 18:55

  5. 18:18

  6. 18:08

  7. 17:48

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel