Abo
  • IT-Karriere:

Security: Sicherheitslücke bei 1und1, Web.de und GMX

Eine Sicherheitslücke bei den E-Mail-Anbietern von United Internet, darunter Web.de, GMX und 1und1 hätten Angreifer ausnutzen können, um sich Zugriff auf Kundenkonten zu verschaffen. Die Lücke ist inzwischen geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Wegen einer Sicherheitslücke müssen beim Zugriff über den Webmailer bei GMX, Web.de und 1und1 künftig Cookies gesetzt werden.
Wegen einer Sicherheitslücke müssen beim Zugriff über den Webmailer bei GMX, Web.de und 1und1 künftig Cookies gesetzt werden. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Mehrere E-Mail-Konten bei Web.de, GMX und 1und1 waren potenziell von einer Sicherheitslücke betroffen, über die sich Angreifer Zugriff auf die Konten und E-Mails Betroffener hätten verschaffen können. Entdeckt hatten die Lücke Redakteure bei Wired Deutschland. Sie informierten das Unternehmen United Internet, dem die drei Anbieter angehören. Die Lücke wurde inzwischen geschlossen. Wie viele Kunden tatsächlich betroffen waren, und ob die Lücke aktiv ausgenutzt wurde, ist aber nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. DEKRA SE, Stuttgart
  2. ViGEM GmbH, Karlsruhe

Angreifbar seien alle Kunden gewesen, die das Setzen von Cookies bei Web.de, GMX oder 1und1 im Webmailer blockierten. Ein Angreifer hätte dem Opfer lediglich einen Link zu einem Server unter seiner Kontrolle per E-Mail schicken brauchen. Hätte das Opfer auf den Link geklickt, wäre auch die aktuelle Session-ID an den Angreifer übermittelt worden, der so Zugriff auf das Konto erhalten hätte. Die E-Mail-Provider hätten versäumt, einen sogenannten Dereferer dazwischenzuschalten, also eine HTML-Seite des Providers, die die Session-ID herausfiltert. Stattdessen wurde dort ein 302-Redirect verwendet, der eben jene Session-ID enthielt. Wäre ein Cookie gesetzt worden, wäre dort die Session-ID gespeichert und nicht mehr übertragen worden.

United Internet reagierte, indem es seit dem 14. August den Zugang zum Webmailer verweigert, wenn das Setzen von Cookies im Browser gesperrt ist. Wie lange die Lücke bestand, ist nicht bekannt. Wer auf sein Konto bei den entsprechenden Anbietern über die Webmail-Benutzeroberfläche ohne Cookie zugegriffen hat, sollte vorsichtshalber sein Passwort neu setzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 299,00€ (zzgl. Versand)
  3. (u. a. Civilization VI für 27,99€, Xcom 2 für 11,99€, Tropico 6 El Prez Edition für 36,99€)
  4. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)

albob81 19. Aug 2015

In solchen Fällen müssen halt die entsprechenden Stellen das Zertifikat für ungültig...

Brotbüchse aus... 19. Aug 2015

Wenn ich die bestehende Session abmelde und mich neu anmelde, ist die alte Session doch...

Crono 19. Aug 2015

Wer immer noch nicht weiß wann man welche links anklicken darf, der sollte die Finger vom...

Dingens 19. Aug 2015

ui, deja vu. wollte vor ein paar tagen auch in meinen alten account, ging nicht...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    •  /