Abo
  • Services:
Anzeige
Wegen einer Sicherheitslücke müssen beim Zugriff über den Webmailer bei GMX, Web.de und 1und1 künftig Cookies gesetzt werden.
Wegen einer Sicherheitslücke müssen beim Zugriff über den Webmailer bei GMX, Web.de und 1und1 künftig Cookies gesetzt werden. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Security: Sicherheitslücke bei 1und1, Web.de und GMX

Wegen einer Sicherheitslücke müssen beim Zugriff über den Webmailer bei GMX, Web.de und 1und1 künftig Cookies gesetzt werden.
Wegen einer Sicherheitslücke müssen beim Zugriff über den Webmailer bei GMX, Web.de und 1und1 künftig Cookies gesetzt werden. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Eine Sicherheitslücke bei den E-Mail-Anbietern von United Internet, darunter Web.de, GMX und 1und1 hätten Angreifer ausnutzen können, um sich Zugriff auf Kundenkonten zu verschaffen. Die Lücke ist inzwischen geschlossen.

Mehrere E-Mail-Konten bei Web.de, GMX und 1und1 waren potenziell von einer Sicherheitslücke betroffen, über die sich Angreifer Zugriff auf die Konten und E-Mails Betroffener hätten verschaffen können. Entdeckt hatten die Lücke Redakteure bei Wired Deutschland. Sie informierten das Unternehmen United Internet, dem die drei Anbieter angehören. Die Lücke wurde inzwischen geschlossen. Wie viele Kunden tatsächlich betroffen waren, und ob die Lücke aktiv ausgenutzt wurde, ist aber nicht bekannt.

Anzeige

Angreifbar seien alle Kunden gewesen, die das Setzen von Cookies bei Web.de, GMX oder 1und1 im Webmailer blockierten. Ein Angreifer hätte dem Opfer lediglich einen Link zu einem Server unter seiner Kontrolle per E-Mail schicken brauchen. Hätte das Opfer auf den Link geklickt, wäre auch die aktuelle Session-ID an den Angreifer übermittelt worden, der so Zugriff auf das Konto erhalten hätte. Die E-Mail-Provider hätten versäumt, einen sogenannten Dereferer dazwischenzuschalten, also eine HTML-Seite des Providers, die die Session-ID herausfiltert. Stattdessen wurde dort ein 302-Redirect verwendet, der eben jene Session-ID enthielt. Wäre ein Cookie gesetzt worden, wäre dort die Session-ID gespeichert und nicht mehr übertragen worden.

United Internet reagierte, indem es seit dem 14. August den Zugang zum Webmailer verweigert, wenn das Setzen von Cookies im Browser gesperrt ist. Wie lange die Lücke bestand, ist nicht bekannt. Wer auf sein Konto bei den entsprechenden Anbietern über die Webmail-Benutzeroberfläche ohne Cookie zugegriffen hat, sollte vorsichtshalber sein Passwort neu setzen.


eye home zur Startseite
albob81 19. Aug 2015

In solchen Fällen müssen halt die entsprechenden Stellen das Zertifikat für ungültig...

Brotbüchse aus... 19. Aug 2015

Wenn ich die bestehende Session abmelde und mich neu anmelde, ist die alte Session doch...

Crono 19. Aug 2015

Wer immer noch nicht weiß wann man welche links anklicken darf, der sollte die Finger vom...

Dingens 19. Aug 2015

ui, deja vu. wollte vor ein paar tagen auch in meinen alten account, ging nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Technologies, Böblingen
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. GDS GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. 325,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Dickste Freunde?

    Workoft | 21:39

  2. Geht heulen!

    bplhkp | 21:39

  3. Re: hab meine CD keys nicht mehr *schnüff*

    Paddy11 | 21:37

  4. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    drvsouth | 21:36

  5. Re: SMR klackert

    Proctrap | 21:30


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel