Security: Sicherheitslücke bei 1und1, Web.de und GMX

Eine Sicherheitslücke bei den E-Mail-Anbietern von United Internet, darunter Web.de, GMX und 1und1 hätten Angreifer ausnutzen können, um sich Zugriff auf Kundenkonten zu verschaffen. Die Lücke ist inzwischen geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Wegen einer Sicherheitslücke müssen beim Zugriff über den Webmailer bei GMX, Web.de und 1und1 künftig Cookies gesetzt werden.
Wegen einer Sicherheitslücke müssen beim Zugriff über den Webmailer bei GMX, Web.de und 1und1 künftig Cookies gesetzt werden. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Mehrere E-Mail-Konten bei Web.de, GMX und 1und1 waren potenziell von einer Sicherheitslücke betroffen, über die sich Angreifer Zugriff auf die Konten und E-Mails Betroffener hätten verschaffen können. Entdeckt hatten die Lücke Redakteure bei Wired Deutschland. Sie informierten das Unternehmen United Internet, dem die drei Anbieter angehören. Die Lücke wurde inzwischen geschlossen. Wie viele Kunden tatsächlich betroffen waren, und ob die Lücke aktiv ausgenutzt wurde, ist aber nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Junior Software-Entwickler (m/w/d)
    efcom gmbh, Neu Isenburg
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    Otto Krahn Group GmbH, Hamburg
Detailsuche

Angreifbar seien alle Kunden gewesen, die das Setzen von Cookies bei Web.de, GMX oder 1und1 im Webmailer blockierten. Ein Angreifer hätte dem Opfer lediglich einen Link zu einem Server unter seiner Kontrolle per E-Mail schicken brauchen. Hätte das Opfer auf den Link geklickt, wäre auch die aktuelle Session-ID an den Angreifer übermittelt worden, der so Zugriff auf das Konto erhalten hätte. Die E-Mail-Provider hätten versäumt, einen sogenannten Dereferer dazwischenzuschalten, also eine HTML-Seite des Providers, die die Session-ID herausfiltert. Stattdessen wurde dort ein 302-Redirect verwendet, der eben jene Session-ID enthielt. Wäre ein Cookie gesetzt worden, wäre dort die Session-ID gespeichert und nicht mehr übertragen worden.

United Internet reagierte, indem es seit dem 14. August den Zugang zum Webmailer verweigert, wenn das Setzen von Cookies im Browser gesperrt ist. Wie lange die Lücke bestand, ist nicht bekannt. Wer auf sein Konto bei den entsprechenden Anbietern über die Webmail-Benutzeroberfläche ohne Cookie zugegriffen hat, sollte vorsichtshalber sein Passwort neu setzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


albob81 19. Aug 2015

In solchen Fällen müssen halt die entsprechenden Stellen das Zertifikat für ungültig...

Brotbüchse aus... 19. Aug 2015

Wenn ich die bestehende Session abmelde und mich neu anmelde, ist die alte Session doch...

Crono 19. Aug 2015

Wer immer noch nicht weiß wann man welche links anklicken darf, der sollte die Finger vom...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /