Abo
  • Services:
Anzeige
Nmap Version 7 ist fertig.
Nmap Version 7 ist fertig. (Bild: Nmap)

Security: Nmap 7 bringt Heartbleed-Scanner und IPv6-Tools

Nmap Version 7 ist fertig.
Nmap Version 7 ist fertig. (Bild: Nmap)

Das Sicherheitstool Nmap bringt in Version 7 viele Verbesserungen mit - etwa zahlreiche neue Skripte. Nutzer können nicht nur nach offenen Netzwerkports suchen, sondern Netzwerk und Server auf zahlreiche bekannte Schwachstellen testen.

Anzeige

Die Version 7 des Sicherheitstools Nmap steht zum Download bereit. Die Portscanning-Software wird zur Administration von Netzwerken und zur Sicherheitsprüfung von Servern eingesetzt. Die Entwicklung der neuen Version dauerte drei Jahre - die letzte Version wurde im Mai 2012 veröffentlicht.

Version 7 enthält nach Angaben des Projektteams zahlreiche Verbesserungen. So wurden 171 neue Skripte und 20 neue Bibliotheken hinzugefügt. Mit dem Tool kann jetzt zum Beispiel automatisch überprüft werden, ob ein Server für die Heartbleed-Schwachstelle anfällig ist oder nicht. Außerdem kann jetzt ein Reverse-DNS-Lookup in IPv6-Netzwerken durchgeführt werden. Der IPv6-Support soll außerdem insgesamt deutlich verbessert worden sein.

SSL-Schwachstellen aufspüren

Das neue Skript SSL-Enum-Ciphers kann SSL/TLS-Verbindungen auf die verwendeten Ciphern hin überprüfen, um möglicherweise unsichere Methoden aufzuspüren. So können Schwachstellen wie Poodle, mit MD5-signierte Zertifikate und unsichere Diffie-Hellman-Implementationen erkannt werden. Mit dem neuen Release soll auch die Geschwindigkeit der Scans deutlich erhöht worden sein.

Die moderne Netcat-Implementation Ncat wurde weiter verbessert - und wird nach Angaben der Betreiber künftig von Red Hat und Fedora-Distributionen als Standardimplementierung von Netcat genutzt. Außerdem haben die Betreiber die Webseite komplett auf SSL/TLS-Verschlüsselung umgestellt.

Nmap läuft auf vielen Plattformen: Windows wird in allen Versionen von Vista bis 10 nativ unterstützt. Auch Windows XP kann verwendet werden, aus naheliegenden Gründen rät das Nmap-Team aber davon ab. Mac OS X wird in den Versionen 10.8 (Mountain Lion) bis 10.11 (El Capitan) unterstützt. Auch an der Unterstützung für Solaris und AIX wurde gearbeitet. Linux wird ohnehin unterstützt.


eye home zur Startseite
ibsi 23. Nov 2015

Das ist aber gar kein Scanner, sondern ein Detector! :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. socoto gmbh & co. kg, Köln, Trier
  3. Sprimag Spritzmaschinenbau GmbH & Co. KG, Kirchheim unter Teck
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Essential Phone

    Android-Gründer zeigt eigenes Smartphone

  2. Kaby Lake Refresh

    Intels 8th Gen legt über 30 Prozent zu

  3. Colossal Cave

    Finalversion von erstem Textadventure ist Open Source

  4. TVS-882ST3

    QNAP stellt hochpreisiges NAS mit 2,5-Zoll Schächten vor

  5. Asus Zenbook Flip S im Hands On

    Schön leicht für ein Umklapp-Tablet

  6. Project Zero

    Windows-Virenschutz hat erneut kritische Schwachstellen

  7. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  8. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  9. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  10. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. 3000¤ für einen Fertig PC ohne Platten?

    /lib/modules | 15:15

  2. Hat die Kartellbehörde sowas nicht bereits...

    Raisti1 | 15:14

  3. Re: Wenn die Plattformen gleichwertig sein sollen...

    Trollversteher | 15:13

  4. Re: Trotzdem wird wohl Intel gekauft

    Seroy | 15:12

  5. Re: Frage mich wer sich so binden will?

    plutoniumsulfat | 15:11


  1. 15:07

  2. 14:39

  3. 14:20

  4. 14:08

  5. 14:00

  6. 13:56

  7. 13:09

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel