Security: Microsoft baut Windows-API in Rust

Sprachanbindungen für das klassische Win32-API will Microsoft künftig automatisch erstellen. Das dient der Nutzung in Rust und C#.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft will die Windows-API auch für andere Sprachen zugänglich machen.
Microsoft will die Windows-API auch für andere Sprachen zugänglich machen. (Bild: Les Chatfield, Flickr.com/CC-BY 2.0)

Die grundlegende Windows-API, die auch auch als Win32 bezeichnet wird, lässt sich standardmäßig nur in C und C++ nutzen. Um aber auch in anderen Sprachen wie C# und Rust plattformnah für Windows programmieren zu können, müssen entsprechende Sprachanbindungen und Wrapper erstellt werden. In Community-Projekten wie PInvoke für .NET und Winapi-rs für Rust geschieht das zwar bereits, Microsoft will dies nun aber vollständig automatisieren und stellt dazu auch eine eigene Rust-API bereit.

Stellenmarkt
  1. C# / .NET Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer
  2. R&D Engineer Software & Hardware DSP Focus (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
Detailsuche

Das größte Problem der bisherigen Vorgehensweise durch die genannten Projekte ist, dass diese manuell gepflegt werden müssen. Das führt wegen Änderungen an den APIs vor allem langfristig zu vielen Schwierigkeiten und einem sehr hohen Aufwand. Darüber hinaus sind derartige Arbeiten auf einzelne Sprachen beschränkt. Mit einem neuen Projekt will Microsoft nun grundsätzlich eine Lösung für diesen Problembereich finden.

Anbindung aus Metadaten generieren

Umgesetzt werden soll das automatische Erstellen der Anbindungen über ein Metadaten-Projekt. Damit soll die gesamte Win32-API beschrieben werden, was dann wiederum in anderen Sprachen genutzt werden soll. Die Automatisierung soll dabei vor allem für die Korrektheit sorgen sowie den Pflegeaufwand möglichst gering halten. Da die Win32-API sehr groß und vergleichsweise alt sei, werde das Metadaten-Projekt zur Beschreibung der API schrittweise umgesetzt und ist bei der nun erfolgten ersten Veröffentlichung noch nicht vollständig, heißt es.

Zusammen mit dem Hauptentwickler von PInvoke, Andrew Arnott, hat Microsoft das Projekt CSWin32 entwickelt, das die Metadaten nutzt, um entsprechende API-Wrapper zu erstellen. CSWin32 ist auch als Nuget-Paket verfügbar. Analog dazu hat Microsoft mit Windows-rs ein komplett neues Rust-Projekt erstellt, das auf ähnliche Art und Weise aus den Metadaten erzeugt wird. Das schlicht Windows genannte Rust-Crate soll die Nutzung jeder einzelnen Win32-API ermöglichen - so, als wäre es "nur ein weiteres Rust-Modul".

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.11.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Es ist davon auszugehen, dass Microsoft vor allem die Umsetzung für Rust mittelfristig auch selbst nutzen möchte. So wird das Projekt vor allem von Microsoft-Angestellten getragen und der Hersteller untersucht schon länger, ob und inwiefern Rust in Windows genutzt werden könnte, um das System abzusichern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /