Security: McAfee könnte für 10 Milliarden verkauft werden

Nach der Abspaltung der eigenen Enterprise-Sparte könnte Security-Spezialist McAfee nun an eine Gruppe von Kapitalgebern verkauft werden.

Artikel veröffentlicht am ,
McAfee ist erst seit rund einem Jahr wieder an der Börse.
McAfee ist erst seit rund einem Jahr wieder an der Börse. (Bild: Carlo Allegri/Reuters)

Der IT-Sicherheitskonzern McAfee könnte sich selbst für bis zu zehn Milliarden US-Dollar an Finanzinvestoren verkaufen. Das berichtet das Wall Street Journal (WSJ) unter Berufung auf Quellen, die mit der Verhandlung vertraut seien. Geplant ist demnach ein Verkauf an eine Gruppe von Beteiligungsgesellschaften unter Führung von Advent International Corp. and Permira.

Stellenmarkt
  1. Crisis and Business Continuity Management Expert (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin
Detailsuche

Dem Bericht zufolge würde der für sein Anti-Virus-Geschäft bekannte IT-Konzern damit bei rund 25 US-Dollar pro Aktie bewertet werden. Die Vereinbarung könnte darüber hinaus bereits am kommenden Montag bekannt gegeben werden, heißt es weiter. Noch seien die Gespräche aber nicht abgeschlossen.

McAfee wird seit Oktober 2020 wieder als Aktienunternehmen an der Börse gehandelt und gehört derzeit mehrheitlich einigen Investmentfonds. In dem Jahr seit dem Börsengang hat sich der Kursverlauf nur moderat geändert und zwischenzeitlich einen Höchststand von rund 32 US-Dollar erreicht. Zuletzt lag die Aktie bei rund 21 US-Dollar, machte jedoch am Freitagnachmittag kurz vor Börsenschluss einen massiven Kursprung von fast 20 Prozent auf über 25 US-Dollar. Das dürfte mit dem möglichen Verkauf zusammenhängen, von dem zuvor Bloomberg berichtet habe, wie das WSJ schreibt.

Im Laufe des Jahres 2021 hatte McAfee bereits sein Enterprise-Geschäft für rund vier Milliarden US-Dollar an ein Konsortium um die Beteiligungsgesellschaft Symphony Technology Group verkauft.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    29. November–3. Dezember 2021, virtuell
  2. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

McAfee gilt als einer der Pioniere der IT-Sicherheitsbranche und ist nach dem exzentrischen Gründer John McAfee benannt. Gegen den 75-Jährigen Antiviren-Guru hatten US-Justizbehörden am 6. März 2021 eine Anklage wegen angeblichen Betrugs mit Kryptowährungen und Verschwörung zur Geldwäsche erhoben. John McAfee starb im Juni dieses Jahres in Haft in Spanien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /