• IT-Karriere:
  • Services:

Security Engineering SE: Ross Andersons 1.000-Seiten-Schmöker kostenlos

Wer sich für Sicherheit interessiert, der findet in dem 1.000 Seiten umfassenden Buch Security Engineering von Ross Anderson viele Informationen. Vier Jahre nach der Buchveröffentlichung gibt es nun eine Onlineversion - kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,
Security Engineering ist in der zweiten Auflage kostenlos verfügbar.
Security Engineering ist in der zweiten Auflage kostenlos verfügbar. (Bild: Ross Anderson)

Ross Anderson hat sein Buch Security Engineering kostenlos veröffentlicht. Das Buch ist nun in der zweiten Auflage erschienen. Andersons Werk geht weit über Sicherheit in der IT hinaus. Es geht zum Beispiel auch um Nuklear- oder Schlüsselanlagen.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Pfronstetten-Aichelau
  2. STRABAG BRVZ GMBH, Spittal an der Drau, Wien (Österreich)

Auf den rund 1.000 Seiten hat Anderson aber auch viel Platz für die IT. Er behandelt in den 27 Kapiteln unter anderem die Zugriffskontrolle unter verschiedenen Betriebssystemen, Netzwerksicherheit, aber auch den physischen Zugang zu kritischen Systemen.

Das Buch ist bereits vor vier Jahren erschienen. Anderson hat sich, wie auch schon bei der ersten Auflage, dafür entschieden, nun die Kapitel online kostenlos zur Verfügung zu stellen. Er hatte schon mit der ersten Auflage gute Erfahrungen gemacht. Die Verkäufe des Buches stiegen danach an. Das englischsprachige Buch kostet 64 Euro.

Anderson bietet auch die erste Auflage noch kostenlos an, die im Jahr 2001 erschien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

CrasherAtWeb 06. Feb 2013

Ihr Schlaumeier, das ist die alte, erste Version des Buches. Die habe ich auch gesehen...


Folgen Sie uns
       


Battery Day: Wie Tesla die Akkukosten halbieren will
Battery Day
Wie Tesla die Akkukosten halbieren will

Größer, billiger und vor allem viel viel mehr. Tesla konzentriert sich besonders auf bessere und schnellere Akku-Herstellung.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektromobilität Tesla will zehn Prozent an LGs Akkusparte übernehmen
  2. Drei Motoren Tesla Model S Plaid kommt in 2 Sekunden auf 100 km/h
  3. Grünheide Tesla und Gigafactory-Kritiker treffen aufeinander

iPad 8 und iPad OS 14 im Test: Kritzeln auf dem iPad
iPad 8 und iPad OS 14 im Test
Kritzeln auf dem iPad

Das neue iPad 8 ist ein eher unauffälliger Refresh seines Vorgängers, bleibt aber eines der lohnenswertesten Tablets. Mit iPad OS 14 bekommt zudem der Apple Pencil spannende neue Funktionen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad-Betriebssystem iPadOS 14 macht Platz am Rand
  2. Zehntes Jubiläum Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

Gerichtsurteile: Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind
Gerichtsurteile
Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Wenn Beschäftigte bei der Internetnutzung nicht aufpassen oder ihre Befugnisse überschreiten, droht unter Umständen die Kündigung. Das gilt auch und vor allem für IT-Fachleute.
Von Harald Büring

  1. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  2. München Google stellt Standort für 1.500 weitere Beschäftigte vor
  3. Erreichbarkeit im Job Server fallen auch im Urlaub aus

    •  /