Secure E-Mail: Vodafone-Mail bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Firmen

Vodafone will ab Herbst 2015 Firmenkunden eine sichere E-Mail-Kommunikation mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung anbieten. Secure E-Mail kann über Outlook, Android, iOS und einen Webbrowser verwendet werden - technische Details sind aber noch Mangelware.

Artikel veröffentlicht am ,
Secure E-Mail
Secure E-Mail (Bild: Vodafone)

Mit "Secure E-Mail" von Vodafone sollen Unternehmenskunden eine sichere E-Mail-Kommunikation mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bekommen. Dafür kooperiert Vodafone mit FTAPI, das zur QSC AG gehört. Das Unternehmen hat ein Outlook-Plugin entwickelt, und auch Apps für iOS und Android soll es geben, mit denen die Ver- und Entschlüsselung der Nachrichten möglich sein soll. Neben dem Nachrichtentext werden auch die Anhänge verschlüsselt.

Stellenmarkt
  1. First und Second Level Support IT - Bereich Service (m/w/d)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  2. IT Networkadministrator (m/w/d)
    Dornier Seawings GmbH, Weßling
Detailsuche

Nach Unternehmensangaben können über Secure E-Mail auch Nachrichten an Anwender geschickt werden, die die Lösung noch nicht nutzen. Die können diese im Webbrowser öffnen, selbst jedoch keine verschlüsselten Mails verschicken. Weitere technische Details lieferten bislang weder Vodafone noch FTAPI.

Secure E-Mail arbeitet nach Angaben des Unternehmens mit einer Kombination aus RSA 2048 und einer AES-256-Bit-Verschlüsselung. Die Schlüssel und Passwörter liegen beim Kunden und werden von Vodafone nicht gespeichert, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung zusicherte.

Der Preis für Secure E-Mail von Vodafone soll bei 4,99 Euro pro Monat liegen. Dabei ist vermutlich der Preis pro E-Mail-Adresse gemeint. Die Zahl der Nachrichten ist nicht limitiert.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    17.-19.01.2023, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nach Angaben von Vodafone verschlüsseln derzeit nur 6 Prozent ihren privaten ebenso wie ihren wirtschaftlich sensiblen E-Mail-Verkehr - wohl auch, weil viele derzeitige Verschlüsselungsmethoden entweder zu umständlich oder zu teuer sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


__destruct() 16. Mär 2015

Willst du ein paar Links als Quelle, dass das die Untergrenze ist, weil du es nicht glaubst?

AllAgainstAds 16. Mär 2015

Nichts anders wird das sein, als eine abgewandelte oder einfach nur umbenannte...

Ketchupflasche 16. Mär 2015

Kann auch nur den Kopf schütteln so einen Müll allen ernstes seinen Kunden anbieten zu...

DatenBob 15. Mär 2015

OK. Mein Fehler. Das mit der Softwareaustattung war auf Outlook gemünzt. Als ich das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft Surface Pro 9 im Test
Das Surface Pro 9 macht uns ARM

Qualcomms Snapdragon 8cx Gen3 passt gut zum Surface Pro 9. Es hat eine lange Akkulaufzeit und läuft lüfterlos. Warum ist es nur so teuer?
Ein Test von Oliver Nickel

Microsoft Surface Pro 9 im Test: Das Surface Pro 9 macht uns ARM
Artikel
  1. Oliver Blume: VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu
    Oliver Blume
    VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu

    VWs Ingenieure müssen den Trinity neu planen, weil das Design bei der Konzernspitze durchgefallen ist. Zudem gibt es eine neue Softwarestrategie.

  2. Google: Android-Updates sollen schneller verarbeitet werden
    Google
    Android-Updates sollen schneller verarbeitet werden

    Android-Updates brauchen mitunter eine ganze Weile, bis sie abgeschlossen sind. Das könnte sich in Zukunft ändern.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /