Abo
  • Services:
Anzeige
Sanders in einer Nachbildung des Oval Office
Sanders in einer Nachbildung des Oval Office (Bild: Zeit Online)

Eine Parallele zum echten Wahlkampf

Als ich nach einigen Stunden in die Welt von Second Life zurückkehre, steht plötzlich Macaria Wind vor mir. Ihr Avatar zeigt eine Frau mit zwei langen Zöpfen, Flip-Flops und einem bauchfreien Top, auf dem das Konterfei von Bernie Sanders prangt. Ob es sich bei Macaria Wind auch im echten Leben um eine Frau handelt, weiß ich nicht und möchte auch nicht fragen. Der Reiz einer virtuellen Welt wie Second Life besteht schließlich darin, in eine Rolle zu schlüpfen.

Anzeige

Nach etwas Smalltalk spreche ich sie auf den übergroßen Trump am Himmel an: Kann man nichts dagegen tun? "Ich kann die Nutzer melden, aber Second Life wird nichts gegen Unreife und Ignoranz unternehmen", sagt Wind. Das sei im virtuellen Leben ebenso erlaubt wie im echten. Allerdings sei die gesamte Aktion "ein guter Hinweis darauf, was uns ALLE erwartet, wenn Trump ins Weiße Haus einzieht."

  • Der Pavillon von Bernie Sanders in Second Life (Screenshot: Zeit Online)
  • Sanders in einer Nachbildung des Oval Office (Screenshot: Zeit Online)
  • Dieses Trump-Bild prangt am Himmel über dem Sanders-Hauptquartier. (Screenshot: Zeit Online)
  • Der etwas andere "Trump-Tower" (Screenshot: Zeit Online)
  • Am Ende unseres Besuchs war von dem Trump-Bild nichts mehr zu sehen. (Screenshot: Zeit Online)
  • Macaria Wind, die Besitzerin des Sanders-Hauptquartiers  (Screenshot: Zeit Online)
Macaria Wind, die Besitzerin des Sanders-Hauptquartiers (Screenshot: Zeit Online)

Es ist nicht schwer, Parallelen zwischen dem Wahlkampf in Second Life und dem in der echten Welt zu erkennen. Während Bernie Sanders als linker Idealist vor allem von jungen, gebildeten Bürgern Zuspruch erfährt, enden die Wahlkampfveranstaltungen von Donald Trump regelmäßig im Chaos: Prügeleien, gewalttätige Sicherheitskräfte, ausgeschlossene Journalisten. Die aggressive Rhetorik, die Trump während seiner Reden und auf Twitter verbreitet, färbt auf seine Unterstützer ab.

Möglicherweise ist die virtuelle Realität nicht so weit entfernt vom echten Leben, wie es gerne heißt. Second Life mag heutzutage hoffnungslos veraltet sein, doch in vielerlei Hinsicht ist es ein Prototyp der neuen, virtuellen Welten, die mit der Verbreitung von VR-Brillen kommen werden. Und in denen es Menschen geben wird, die sich danebenbenehmen.

  • Der Pavillon von Bernie Sanders in Second Life (Screenshot: Zeit Online)
  • Sanders in einer Nachbildung des Oval Office (Screenshot: Zeit Online)
  • Dieses Trump-Bild prangt am Himmel über dem Sanders-Hauptquartier. (Screenshot: Zeit Online)
  • Der etwas andere "Trump-Tower" (Screenshot: Zeit Online)
  • Am Ende unseres Besuchs war von dem Trump-Bild nichts mehr zu sehen. (Screenshot: Zeit Online)
  • Macaria Wind, die Besitzerin des Sanders-Hauptquartiers  (Screenshot: Zeit Online)
Am Ende unseres Besuchs war von dem Trump-Bild nichts mehr zu sehen. (Screenshot: Zeit Online)


Nach etwa zehn Minuten verabschiedet sich Macaria Wind höflich. Es sei wohl leider an der Zeit, die "Bernie-Bubble" zu bauen, damit man den "Trump-Müll" nicht mehr sehen müsse, sagt sie. Einige Minuten später erscheint nach und nach eine Mauer vor dem riesigen Trump-Bild am Horizont, bis es schließlich komplett verschwunden ist. Schade nur, dass ein Stück des blauen Himmels daran glauben musste.

 Second Life: Eine Mauer für Bernie

eye home zur Startseite
notthisname 03. Mai 2016

Köstlich, hat sich doch gelohnt die Antworten zu lesen. :D

Bouncy 03. Mai 2016

Inklusive darauf Dinge zu erschaffen, Projekte umzusetzen und etwas zu basteln. Oder in...

MrAnderson 02. Mai 2016

Danke für den Link, hab mich noch mehr amüsiert als über diesen Artikel ... also...

ioxio 02. Mai 2016

IF YOU BUILD THE WALL THEY WON'T COME

ZyzyX 02. Mai 2016

Hmm nein eher nicht. Hab auch damals viel in SL gemacht (später auch open grid z.B. für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Georg Westermann Verlag, Druckerei und kartographische Anstalt GmbH & Co. KG, Braunschweig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-85%) 2,25€
  3. (-82%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    F.o.G. | 02:41

  2. Re: äquivalente gcc Patches?

    anonym | 02:19

  3. Re: Definition Umzug?

    User_x | 02:11

  4. Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    1ras | 02:05

  5. Re: Matt Booty?

    ThomasSV | 01:56


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel