Abo
  • Services:
Anzeige
Sechs neue Sprachen: Youtubes Untertitel per Spracherkennung auch auf Deutsch
(Bild: Fred Prouser/Reuters)

Sechs neue Sprachen: Youtubes Untertitel per Spracherkennung auch auf Deutsch

Sechs neue Sprachen: Youtubes Untertitel per Spracherkennung auch auf Deutsch
(Bild: Fred Prouser/Reuters)

Youtubes Untertitelung von Videos per Spracherkennung gibt es nun in zehn verschiedenen Sprachen, darunter auch Deutsch. Die Untertitel können manuell korrigiert und wieder hochgeladen werden.

Youtube hat die Untertitelung von Videos per Spracherkennung für sechs weitere Sprachen freigeschaltet. Das gab das Google-Tochterunternehmen am 28. November 2012 in seinem Blog bekannt. Neu hinzugekommen sind die Sprachen Deutsch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch und Niederländisch.

Anzeige

Die Spracherkennungsfunktion wird seit 2009 mit Google Voice auf Englisch realisiert. Dort setzt Google sie zur Umwandlung von Telefonsprachbotschaften in Text ein. Youtube hatte die Untertitelung im März 2010 für alle Anwender freigeschaltet. Danach kamen Japanisch, Koreanisch und Spanisch hinzu. Zuvor wurde die automatische Transkription nur für ausgewählte Partnerkanäle angeboten. Die ersten Aktivitäten für automatische Untertitelung unternahm Google mit Partnerkanälen von UC Berkeley, Stanford, MIT, Yale, UCLA, Duke, UCTV, Columbia, PBS und National Geographic.

Die Spracherkennungsfunktion arbeite natürlich nicht fehlerfrei, doch einmal erkannt, könnten die Untertitel manuell korrigiert und wieder hochgeladen werden, erklärt das Unternehmen.

Nach dem Upload eines neuen Videos blendet Youtube den Button "Verarbeitung anfordern" für die maschinelle Transkription ein. Die Spracherkennung erfolgte beim Start des neuen Dienstes allerdings nicht sofort nach Knopfdruck, sondern sollte erst einige Tage später vorliegen. Google verwies auf die enormen Datenmengen, die jeden Tag heraufgeladen werden.

"Sie finden nun rund 200 Millionen Videos mit automatischen und menschlich erstellten Untertiteln auf Youtube", erklärte Youtube in seinem Blog. Weitere Sprachen sollen folgen.


eye home zur Startseite
Nephtys 29. Nov 2012

später? Die Übersetzungsfunktion war schon immer dabei, und ist teil der Sache...

ryuusanosuke 29. Nov 2012

Alles in Arbeit ;) https://www.golem.de/news/microsoft-research-computersystem-uebersetzt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. Dataport, Hamburg, Bremen
  4. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 17,99€
  2. etwa 8,38€

Folgen Sie uns
       


  1. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  2. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  3. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  4. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  5. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  6. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  7. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  8. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  9. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  10. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. E-Mail-Konto 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. DLD-Konferenz Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
  2. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  3. Die Woche im Video Das muss doch einfach schneller gehen!

  1. und wie wird das abgerechnet?

    Psy2063 | 13:28

  2. Re: Der Smart III ist kein Smart...

    AndyMt | 13:28

  3. Re: Schön die Fehler bei anderen Suchen

    Bonarewitz | 13:27

  4. Re: mutti und ihr problemkind

    teenriot* | 13:26

  5. Die US Regierungen haben seit 201 immer so...

    maci23 | 13:26


  1. 13:28

  2. 13:21

  3. 13:01

  4. 12:34

  5. 12:04

  6. 11:43

  7. 11:29

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel