Abo
  • Services:

Search Tabs: Wie sich Mozilla gegen Chrome behaupten will

Chrome hat Firefox den Rang abgelaufen, unter Android spielt Mozillas Browser nur eine Nebenrolle und unter iOS gibt es den Browser gar nicht. Das will Mozilla ändern und zugleich dafür sorgen, dass eine solche Situation nicht mehr eintritt. Ganz nebenbei will Mozilla den Suchmaschinenmarkt neu ordnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Alex Limi leitet UX-Entwicklung von Mozilla
Alex Limi leitet UX-Entwicklung von Mozilla (Bild: Alex Limi)

Firefox hat in den vergangenen Jahren einigen Glanz verloren: Chrome wächst schneller und hat in einigen Ländern schon heute mehr Nutzer als Firefox, unter Android ist Mozillas Browser bisher nur eine Randerscheinung und unter iOS gibt es Firefox gar nicht, hier dominiert Safari. Kurz gesagt: Neue Konkurrenten sind an Mozilla vorbeigezogen und Mozilla muss aufholen. Und das ist alles andere als einfach, denn viele der Funktionen, die einst Firefox populär machten, sind heute in allen Browsern zu finden, als Produkt ist Firefox nicht besser als die Konkurrenz und der ideologische Unterbau, mit dem sich Mozilla abgrenzen kann, spielt bei der konkreten Browserwahl für viele keine große Rolle. Da gewinnt eher der schlankere und schnellere Browser, sofern er die für den jeweiligen Nutzer unbedingt notwendigen Funktionen bietet.

Inhalt:
  1. Search Tabs: Wie sich Mozilla gegen Chrome behaupten will
  2. Mit Searchtabs den Suchmarkt neu aufrollen

Mozilla arbeitet beispielsweise daran, den Speicherbedarf von Firefox zu reduzieren, den Browser sicherer zu machen und schneller starten zu lassen. Auch wurden stille Updates eingeführt, um den Wechsel auf neue Versionen für Nutzer weniger nervig zu machen. Damit wird es Mozilla aber bestenfalls gelingen, mit der Konkurrenz wieder auf Augenhöhe zu kommen.

Damit sich Mozilla wieder abgrenzen kann, wurde das "Product-Design-Strategy-Team" gegründet. Es soll Innovationen hervorbringen, die Mozillas Produkte in bestimmten Bereichen zu den besten, ersten oder einzigen machen. Auf diesem Weg will Mozilla auch verhindern, wieder der Konkurrenz nur hinterherzulaufen, und Nutzern mehr Gründe liefern, die eigenen Produkte zu bevorzugen.

Ende der vergangenen Woche stellte Alex Limi, Produktdesigner bei Mozilla, vor, woran das Team in den vergangenen drei Monaten gearbeitet hat. Neben dem iPad-Browser Junior ging es um die Themen Suche und Präsenz.

Mit Searchtabs den Suchmarkt neu aufrollen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€

redbullface 19. Jun 2012

Ich habe gehört, das es die Mutter von Godzilla ist.

Husare 19. Jun 2012

Nö, keine Schelte. Sehe ich eben so.

Husare 19. Jun 2012

Die Kernaussage ist doch das Mozilla es besser machen will als bisher. Das heißt, dass...

Husare 19. Jun 2012

Diese Funktion mit den Kürzeln ist doch bei Firefox schon lange möglich.

Bill Gates 19. Jun 2012

Ich fürchte, das kann er nicht, der ißt gerade nen Fisch....


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Youtube Music im Test: Neuer Musikstreamingdienst ist unfertig, hat aber Potenzial
Youtube Music im Test
Neuer Musikstreamingdienst ist unfertig, hat aber Potenzial

Play Musik hat Google nicht den erhofften Erfolg gebracht. Nun versucht es der Anbieter mit einer Neuausrichtung und integriert die Inhalte des Musikstreamingdienstes in Youtube. Wir sind beim Ausprobieren von Youtube Music auf sonderbare Beschränkungen gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Spotify-Konkurrent Youtube Music startet Gratis-Musikstreaming in Deutschland

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

    •  /