Abo
  • Services:
Anzeige
Die Benutzeroberfläche der abgespeckten Such-App von Google für Android
Die Benutzeroberfläche der abgespeckten Such-App von Google für Android (Bild: Screenshot: Golem.de)

Search Light: Google testet schlanke Such-App

Die Benutzeroberfläche der abgespeckten Such-App von Google für Android
Die Benutzeroberfläche der abgespeckten Such-App von Google für Android (Bild: Screenshot: Golem.de)

In Indonesien und Indien testet Google momentan eine abgespeckte Google-Such-App für Android, die eine vereinfachte Benutzeroberfläche hat und Webseiten in einem integrierten Browser mit reduzierter Datennutzung anzeigt. Deutsche Nutzer können die App inoffiziell ausprobieren.

Google testet aktuell eine Version seiner Google-Such-App für Android, die weniger Datennutzung und eine übersichtliche und weniger rechenintensive Benutzeroberfläche bietet, wie Android Police meldet. Diese Light-Version steht offiziell nur Testnutzern in Indonesien und Indien zur Verfügung, über einen direkten Download der APK-Datei kann die App aber auch von Nutzern in anderen Teilen der Welt ausprobiert werden.

Anzeige
  • Die Benutzeroberfläche der Google-Such-App (Screenshot: Golem.de)
  • Die Nachrichtenübersicht zeigt voreingestellt zunächst News aus Indien an. (Screenshot: Golem.de)
  • Es gibt aber auch Nachrichten aus Deutschland. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Suchfunktion arbeitet wie gewohnt. (Screenshot: Golem.de)
  • Nutzer können die App so einstellen, dass Internetseiten in abgespeckter Form angezeigt werden - dann aber nicht immer zwingenderweise aktuell. (Screenshot: Golem.de)
  • Die aktuelle Version einer Webseite lässt sich allerdings manuell nachladen. (Screenshot: Golem.de)
Die Benutzeroberfläche der Google-Such-App (Screenshot: Golem.de)

Die Such-App ermöglicht es, mit weniger Datennutzung zu surfen und auch Webseiten offline zu speichern. In den Einstellungen können entsprechende Optionen aktiviert werden. So lassen sich beispielsweise Internetseiten automatisch als abgespeckte Light-Versionen und in einem internen Browser anzeigen.

Von Google verkleinerte Seiten anzeigen lassen

Diese bearbeiteten Seiten wurden vorher auf einem Google-Server gespeichert und in der Größe heruntergerechnet. Das führt in unseren Tests dazu, dass wir nicht immer die aktuelle Version der Webseite angezeigt bekommen. So wird uns bei der Suche nach Golem.de eine drei Stunden alte Version der Homepage angezeigt.

Über eine Schaltfläche können Nutzer allerdings zur aktuellen Version der Internetseite wechseln. Diese wird dann nachgeladen, was eine zusätzliche Datenübertragung nötig macht. User können Webseiten auch offline abspeichern, was in der von uns ausprobierten Testversion allerdings nicht funktioniert hat.

Aufgeräumte Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche der abgespeckten Google-Such-App zeigt, anders als die normale Version der Anwendung, einzelne Auswahloptionen an. So können wir beispielsweise das Wetter oder die Nachrichtenübersicht direkt aufrufen. Auch die Bildersuche und der Google Translator lassen sich auswählen.

Wann Google die Light-Version seiner Such-App veröffentlichen wird, ist aktuell noch unbekannt. Dass die App auch nach Deutschland kommen wird, ist eher unwahrscheinlich - das haben die Beispiele früherer Light-Apps von Google und anderen Herstellern gezeigt.


eye home zur Startseite
newcomer15 18. Aug 2017

Neuerdings scheinen die Server besonders abends überlastet zu sein

crustenscharbap 18. Aug 2017

Auf mein Moto G5+ mit Snapdragon 625 läuft Google Maps auch schnell und flüssig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  4. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Re: OT: Addons

    Bendix | 22:22

  2. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    tingelchen | 21:33

  3. Re: Weshalb ist es nicht so.....

    Theoretiker | 21:23

  4. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    blaub4r | 21:21

  5. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    blaub4r | 21:15


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel