Seamless Update: Intel bereitet Firmware-Updates ohne Neustart vor

Um ein UEFI-Update nutzen zu können, ist bislang ein Neustart des Rechners nötig. Intel will das offenbar ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Intel will Firmware-Updates ohne Reboot.
Intel will Firmware-Updates ohne Reboot. (Bild: Robert Galbraith/File Photo/Reuters)

Für besonders kritische Systeme ist eine möglichst lange Laufzeit und eine sehr geringe Nicht-Verfügbarkeit von besonderer Bedeutung. Ein großes Problem in diesem Zusammenhang ist bisher das Einspielen von Firmware-Updates, da für diese zwingend das System neu gestartet werden muss. Intel arbeitet aber offenbar an einer neuen Technik, die den Neustart nicht mehr notwendig macht.

Stellenmarkt
  1. IT-Service- und Supportbetreuer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Karlsruhe
Detailsuche

Das geht aus aktuellen Linux-Patches des Hardware-Herstellers hervor, über die das Magazin Phoronix zuerst berichtet hat. In dem Beitrag auf der Mailingliste zu den Patches heißt es, dass System-Firmware RAS-Funktionen (Reliability, Availability and Serviceability) sowie UEFI- und ACPI-Dienste biete. Für ein Update dieser Komponenten sei aber ein Neustart notwendig.

Weiter heißt es zu dem Patch: "Intel bietet einen Mechanismus namens Management Mode Runtime Update, der den Benutzern hilft, die Firmware zu aktualisieren, ohne einen Neustart durchführen zu müssen." In einem zu der Technik veröffentlichen Whitepaper (PDF) nennt der Hersteller seine Implementierung dieser Idee Seamless Update.

Linux-Treiber samt Telemetrie

Umgesetzt wird die Technik über ACPI-Geräte-Objekte. Die Linux-Patches führen Treiber ein, um darauf zugreifen zu können und letztlich das Update durchführen zu können. Mit der Linux-Technik können dann die Treiber selbst aktualisiert und aktiviert werden. Ebenso kann damit neuer Firmware-Code zur Laufzeit eingespielt werden. Hinzu kommen Telemetrie-Funktionen, um das Update besser überprüfen zu können.

Golem Akademie
  1. Docker & Containers - From Zero to Hero
    27.-29. Oktober 2021, online
  2. Linux-Systeme absichern und härten
    8.-10. November 2021, online
  3. Linux-Systemadministration Grundlagen
    25.-29 Oktober 2021, online
Weitere IT-Trainings

Mit welchen Intel-Chips und Firmware-Komponenten das Seamless Update zur Verfügung stehen wird, ist derzeit noch nicht offiziell bekannt. Mit dem Fokus auf die Hochverfügbarkeit der Systeme erscheint jedoch die kommende Server-Generation der Xeon-CPU alias Sapphire Rapids.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Artikel
  1. ARM: Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku
    ARM
    Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku

    Wie genau funktioniert Apples M1-Chip? Diese Frage hat ein Entwickler durch ausgiebiges Reverse Engineering versucht zu beantworten.

  2. Kryptowährung: Kampf um Markenrechte an Dogecoin
    Kryptowährung
    Kampf um Markenrechte an Dogecoin

    Die Dogecoin Foundation hatte offenbar vergessen, sich die Markenrechte an der Kryptowährung zu sichern. Jetzt erheben andere Anspruch.

  3. Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
    Leserumfrage
    Wie wünschst du dir Golem.de?

    Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /