Seagate Laptop Ultrathin HDD: 500 GByte in 5 mm Bauhöhe für Tablets

Seagate hat begonnen, seine neue Festplatte "Laptop Ultrathin HDD" an OEMs auszuliefern. Die 2,5-Zoll-Festplatte speichert bis zu 500 GByte und ist dabei nur 5 mm hoch.

Artikel veröffentlicht am ,
Laptop Ultrathin HDD mit 5 mm Bauhöhe
Laptop Ultrathin HDD mit 5 mm Bauhöhe (Bild: Seagate)

Nur 5 mm hoch und 93 Gramm schwer ist Seagates neue 2,5-Zoll-Festplatte "Laptop Ultrathin HDD", die für besonders kompakte Notebooks und Tablets gedacht ist. Seagate will damit eine günstige Alternative zu Flash-Speicher für solche Geräte bieten. So bringt die "Laptop Ultrathin HDD" 500 GByte auf einer Scheibe (Platter) unter.

Stellenmarkt
  1. Service Techniker (m/w/d) für IT-Projekte
    PSI Logistics GmbH, Berlin, Einsatz am Flughafen Berlin Brandenburg
  2. IT-System Engineer - Endpoint Management
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

Die Festplatte arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Sekunde und soll Daten dauerhaft mit 100 MByte/s lesen und schreiben. Dank 16 MByte Cache soll die Platte in der Spitze bis zu 600 MByte/s erreichen. Sie wird dabei per SATA mit 6 GBit/s angebunden.

Die Leistungsaufnahme gibt Seagate beim Lesen und Schreiben mit 1,4 Watt an, im Idle-Modus mit 0,47 Watt.

An Endkunden soll die "Seagate Laptop Ultrathin HDD" mit 500 GByte für 89 US-Dollar verkauft werden. Daneben soll es ein Modell mit 320 GByte geben.

Golem Karrierewelt
  1. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
  2. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    11.-14.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Western Digital bietet im Rahmen seiner Serie WD Blue ebenfalls eine 2,5-Zoll-Festplatte mit 5 mm Bauhöhe (WD5000MPCK) an, die 500 GByte auf einer Scheibe speichert. Zudem kündigte WD im vergangenen Jahr eine Hybridfestplatte im gleichen Format an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SkaveRat 04. Jun 2013

Wird denke ich eher sehr anstrengend das ding aus seiner anfangslage zu drehen wg...

thepiman 04. Jun 2013

In einem dünnen Notbook will ich eine SSD drin haben, und keine Festplatte mehr. 256 GB...

alcarsharif 03. Jun 2013

Ich denke das wird ziemlich stark auf kosten der Akku-Nutzungsdauer gehen. Solch eine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ron Gilbert
Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community

"Die Leute sind gemein": Ron Gilbert, Chefentwickler von Return to Monkey Island, reagiert auf Kritik am Grafikstil des Adventures.

Ron Gilbert: Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community
Artikel
  1. JD Power: Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme
    JD Power
    Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme

    Die Neuwagenkäufer sind nach einer Befragung von JD Power bei Polestar und Tesla besonders unzufrieden mit der Qualität. Sieger ist Buick.

  2. CD Projekt Red: Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077

    War ein Dienstleister schuld an den massiven Fehlern in Cyberpunk 2077? Darauf deutet ein umfangreicher, aber umstrittener Leak hin.

  3. Elektroauto: BMW i3 kommt in einer Schlussphasen-Edition
    Elektroauto
    BMW i3 kommt in einer Schlussphasen-Edition

    BMW hat eine Viertelmillion i3 gebaut, doch nun wird das Auto eingestellt. Zuvor gibt es eine Sonderedition.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • Grafikkarten zu Toppreisen • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /