Abo
  • Services:

Seagate Innov8: Externe 8-TByte-HDD ohne Netzteil wiegt 1,5 kg

Die neue Innov8 ist eine externe Festplatte von Seagate, die satte 8 TByte fasst und dank USB-C-Anbindung ohne dediziertes Netzteil auskommt. Allerdings wiegt die Innov8 auch 1,5 Kilogramm.

Artikel veröffentlicht am ,
Innov8
Innov8 (Bild: Seagate)

Seagate hat die Innov8 (Innovate ausgesprochen) angekündigt, eine externe Festplatte mit USB-Type-C-Anschluss und einer Kapazität von 8 TByte. Das hat Seltenheitswert, doch die HDD benötigt obendrein kein Netzteil zur Stromversorgung, sondern bezieht ihre Energie über den USB-C-Stecker. Sie ist laut Seagate die weltweit erste externe 8-TByte-Festplatte ohne Netzteil.

Stellenmarkt
  1. MailStore Software GmbH, Viersen
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Das Gehäuse mit der nicht näher genannten 3,5-Zoll-HDD im Inneren misst 208 x 124 x 36 mm und wiegt 1,5 kg - was die Festplatte nicht gerade zu einem Leichtgewicht macht. Die per Red Dot Design Award ausgezeichnete HDD kann stehend oder liegend verwendet werden. Seagate bietet zwei 8-TByte-Festplatten an: die Archive v2 HDD 8 TB und die Desktop HDD 8 TB. Welche von beiden in der Innov8 steckt, bleibt unklar - wir tippen auf Erstere, da deren Plattern langsamer drehen und somit die HDD weniger Energie benötigt.

  • Innov8 (Bild: Seagate)
  • Innov8 (Bild: Seagate)
  • Innov8 (Bild: Seagate)
  • Innov8 (Bild: Seagate)
  • Innov8 (Bild: Seagate)
  • Innov8 (Bild: Seagate)
  • Innov8 (Bild: Seagate)
Innov8 (Bild: Seagate)

An der Front der Innov8 sitzt der einzelne USB-C-Anschluss, darüber prangt der Schriftzug USB 3.1 ohne weitere Details oder Logos. Damit ist unklar, ob Gen1 oder Gen2 gemeint ist, wenngleich Ersteres sinnvoll erscheint. Da Festplatten wie die Archive v2 HDD 8 TB und die Desktop HDD 8 TB im Betrieb durchschnittlich 7,5 und 9 Watt und beim Anlaufen noch mehr Energie benötigen, reichen die üblichen 7,5 Watt von USB-C eventuell nicht aus.

Stattdessen müsste der Anschluss 15 Watt liefern, was zwar die Spezifikationen hergeben, aber nicht zwingend jeder USB-Type-C-Port liefert. Seagate verwendet allerdings eine im Marketing-Sprech Ignition Boost genannte Technik, welche einen Kondensator samt Spannungswandler nutzt, die beim Start helfen. Wir vermuten daher eine Archive v2 HDD 8 TB in der Innov8.

Die Innov8 soll ab April 2016 für 400 Euro verfügbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

plutoniumsulfat 01. Apr 2016

Man zahlt ja praktisch 150 Euro dafür, dass man nur ein Kabel weniger anschließen muss...

Dumpfbacke 31. Mär 2016

Bei anderen Newsseiten taucht gerne der Vergleich mit einem Auto und seiner Batterie...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /