Abo
  • IT-Karriere:

Seagate: 2,5-Zoll-HDD mit 4 Terabyte für die PS4

In Seagates neuem Game Drive for PS4 mit 4 Terabyte steckt eine 2,5-Zoll-HDD. Obendrein verkauft der Hersteller nun auch Skyhawk-AI-Festplatten für künstliche Intelligenz und will bis 2019 erste 20-Terabyte-HAMR-Modelle ausliefern.

Artikel veröffentlicht am ,
Game Drive for PS4
Game Drive for PS4 (Bild: Seagate)

Der Festplatten-Hersteller Seagate hat zwei neue HDDs vorgestellt, das Game Drive for PS4 sowie die Skyhawk AI, und sich zur künftigen Modellen mit bis zu 20 Terabyte geäußert. Die sollen 2018 erscheinen und auf der HAMR-Technik (Heat Assisted Magnetic Recording) basieren, also mit Schreibköpfen, welche per Laser die Platter erhitzen. Daher sind neue Materialien wie Glas erforderlich, was die Festplatten vergleichsweise teuer macht. Western Digital setzt daher auf MAMR (Microwave Assisted Magnetic Recording) samt Aluminium-Plattern und will bis 2019 erste Modelle mit 16 Terabyte oder mehr ausliefern.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. VIRAMED BIOTECH AG', Planegg

Wer mehr Kapazität im 2,5-Zoll-Segment wünscht, sollte sich das Game Drive for PS4 (Datenblatt) anschauen: Die externe HDD weist 4 Terabyte auf. Das Game Drive mit 4 Terabyte wird per USB 3.0 an Sonys Spielekonsole angeschlossen und soll noch im Oktober 2017 für 145 Euro verfügbar sein.

Etwas kurios wirken die neuen Skyhawk AI mit 8 und 10 Terabyte (Datenblatt): Seagate bewirbt die Festplatten als ideal für Workloads bei KI-fähigen Überwachungssystemen im Dauerbetrieb, da aufgrund einer angepassten Firmware kein Frame fallengelassen werden soll, während eine künstliche Intelligenz die eingehenden multiplen Videostreams analysiert.

Dem Hersteller zufolge werden 64 HD-Kameras und 16 AI-Streams unterstützt, die Festplatten selbst sollen mindestens 300 Terabyte und bis zu 550 Terabyte an Schreiblast pro Jahr vertragen. Auch die Garantie von fünf Jahren ordnet die Skyhawk AI eher im Bereich der Server- denn der Consumer-HDDs ein. Die beiden Skyhawk AI kosten 350 und 450 US-Dollar vor Steuern.

Nachtrag vom 1. November 2017, 11:49 Uhr

Das Game Drive for PS4 mit 4 Terabyte weist eine Bauhöhe von 20,7 statt 9,6 mm auf - wir sind in der Zeile verrutscht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,94€
  2. 19,95€
  3. 13,95€
  4. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)

ArcherV 02. Nov 2017

Scheint Windows dann aber automatisch zu machen ? Diesbezüglich hab ich nie was eingestellt.

ms (Golem.de) 01. Nov 2017

Danke, ist korrigiert.

Thug 01. Nov 2017

Doch funktioniert. Auch wenn nicht wäre die PS4 die derzeit beste Konsole wenn man auf...

tribal-sunrise 31. Okt 2017

Stimmt, eben erst gesehen - da ist golem wohl ein Fehler unterlaufen

Laforma 31. Okt 2017

...aber irgendwie ist der Autor nicht in der Lage, das von ihm verlinkte Datenblatt zu...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /