Seagate: 12-TByte-Festplatten sind fast fertig

Für seine Investoren hat Seagate schon die nächste Festplattengeneration angekündigt. Es ist allerdings wieder nur ein 2-TByte-Schritt von 10 auf 12 TByte. Die neue Festplattengeneration setzt ebenfalls auf eine Heliumfüllung.

Artikel veröffentlicht am ,
Seagate plant bereits mit 12-TByte-Festplatten.
Seagate plant bereits mit 12-TByte-Festplatten. (Bild: Seagate)

Im Gespräch mit Analysten und Investoren hat Seagate die nächste Festplattengeneration angekündigt. Im nächsten Schritt wird es seitens Seagate eine 12-TByte-Festplatte geben, deren Entwicklung fast fertig ist. Noch im dritten Quartal 2016 will Seagate erste Muster der neuen Laufwerke für Testkunden anbieten.

Stellenmarkt
  1. HR Operations Manager (m/w/d)
    InnoGames GmbH, Hamburg
  2. Informatiker (w/m/d) mit Bachelor oder Fachhochschul-Diplom im Dezernat "IT-Betrieb" (Z3C)
    Bundeskartellamt, Bonn
Detailsuche

Seagate setzt auch bei dieser Generation auf eine Heliumfüllung. Zunächst ist eine Enterprise-Festplatte geplant. Weitere Details nennt Seagate nicht, das gilt sowohl für technische Details als auch einen möglichen Marktstart. Aufgrund des Fokus auf den Markt für Unternehmen dürfte sich das Modell anfangs wegen des zu erwartenden hohen Preises für Endkunden nicht lohnen.

Der Schritt selbst zeigt, dass es für Festplattenhersteller immer schwerer wird, die Kapazitäten zu steigern. Betrug die Speicherplatzerhöhung beim Wechsel von 8 auf 10 TByte noch 25 Prozent, liegt sie von 10 auf 12 TByte bei nur noch 20 Prozent. SSDs liegen längst bei über 15 TByte in sehr viel kleineren Gehäusen. Allerdings kostet so eine SSD etwa bei HPE stolze 40.000 US-Dollar ohne Steuern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


no_maam_sky 08. Aug 2016

Ganz losgeworden bin ich sie leider noch nicht. Technisch stehen sie für die...

Hugie 05. Aug 2016

Super, vielen Dank. Werde das mal durch büffeln ;)

Anonymer Nutzer 05. Aug 2016

Also das habe ich damals genau andersherum mitbekommen. Die HD-DVD war AFAIR bereits im...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Layouten mit LaTex
Setzt du noch oder gestaltest du schon?

LaTex bietet viele Möglichkeiten, Briefe durch Schriftarten, Buchstabenbreiten und spezielle Kopf- und Fußzeilen besonders aussehen zu lassen.
Eine Anleitung von Uwe Ziegenhagen

Layouten mit LaTex: Setzt du noch oder gestaltest du schon?
Artikel
  1. Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
    Wissenschaft
    LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

    Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

  2. Qualitätsprobleme: Volkswagen produziert den ID. Buzz wieder
    Qualitätsprobleme
    Volkswagen produziert den ID. Buzz wieder

    VW hat die Produktion des ID. Buzz wieder aufgenommen, nachdem es zuvor wegen Qualitätsproblemen mit dem Akku eine Zwangspause gab.

  3. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3080 Ti günstig wie nie: 1.010€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • LG TV 65" 120 Hz -56% • HP HyperX Gaming-Headset -40% • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /