Abo
  • Services:
Anzeige
SE370 mit Qi-Ladestation
SE370 mit Qi-Ladestation (Bild: Samsung)

SE370: Samsungs neue Displays laden Smartphones drahtlos auf

SE370 mit Qi-Ladestation
SE370 mit Qi-Ladestation (Bild: Samsung)

Der weltweit erste Bildschirm, der Smartphones drahtlos mit Energie versorgt: Samsungs SE370-Display lädt kompatible Geräte wie das Galaxy S6 per integrierter Ladestation via Qi-Standard. Der für Spieler gedachte Monitor unterstützt zudem AMDs Freesync-Technik.

Anzeige

Samsung hat die beiden weltweit ersten Computermonitore vorgestellt, die durch eine integrierte Station Smartphones drahtlos aufladen. Der Vorgang erfolgt durch den Qi-Standard, aktuelle kompatible Geräte sind beispielsweise das Galaxy S6 und Microsofts Lumia 930. Samsung bietet das SE370-Display als 23,6- und als 27-Zoll-Variante an, beide unterscheiden sich jedoch auch abseits der Diagonale bei einigen technischen Details leicht.

Die Ladeschale mit Qi-Standard befindet sich im Standfuß der Monitore, das Smartphone wird dort einfach hingelegt. Eine kleine LED leuchtet grün, sobald das Gerät geladen wird und schaltet sich ab, wenn das Smartphone vollständig aufgeladen ist.

Gemein haben die zwei Bildschirme zudem das Panel mit blickwinkelstabilem PLS-Panel, das bei beiden Modellen mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Als Anschlüsse stehen jeweils ein HDMI-1.4- und ein VGA-Eingang sowie ein Displayport 1.2 bereit. Ist das Display über einen der beiden digitalen Anschlüsse mit einer aktuellen AMD-Grafikkarte verbunden, ist AMDs Freesync verfügbar. Die Technik synchronisiert die Frequenz mit der Bildrate.

  • SE370 mit Qi-Ladestation (Bild: Samsung)
  • SE370 mit Qi-Ladestation (Bild: Samsung)
  • SE370 mit Qi-Ladestation (Bild: Samsung)
SE370 mit Qi-Ladestation (Bild: Samsung)

Abseits des Panels und der Auflösung unterscheiden sich die zwei Samsung SE370 bei der vom Hersteller angegebenen Helligkeit: Das 23,6-Modell soll bis 250 cd/m² erreichen und die 27-Zoll-Version bis zu 300 cd/m², was recht hohe Maximalwerte für einen Arbeits- oder Spielemonitor sind.

Wir erwarten eine Verfügbarkeit im Herbst 2015, die Preise liegen bei 260 und 350 Euro.


eye home zur Startseite
Sharkuu 29. Jul 2015

ansichtssache. da mein schreibstisch nicht an die wand kommt, gibt es keine wand für eine...

nykiel.marek 27. Jul 2015

Da gibt es wirklich nichts, was allen deinen Vorstellungen entsprechen würde. Vor allem...

Lala Satalin... 27. Jul 2015

Ich habe mir FreeSync angesehen und fand, dass es Mikroruckler hat. GSync hingegen läuft...

rashat 27. Jul 2015

https://www.youtube.com/watch?v=xc7YPEShB50 ASUS war da etwas schneller...

dabbes 27. Jul 2015

Sonst muss man es ja bei jedem Nachrichteneingang aufheben. Schön, dass soetwas direkt im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 10,99€
  3. 315,00€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  2. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  3. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  4. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  5. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  6. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  7. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  8. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  9. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  10. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Natürlich Festhalten an alten Systemen...

    smarty79 | 18:29

  2. Re: Finde Fernsehen abartig öde...

    Unix_Linux | 18:28

  3. Re: NEUN Platter!

    ichbinsmalwieder | 18:28

  4. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 18:26

  5. Also kein Birkenstock mehr

    schap23 | 18:25


  1. 17:21

  2. 15:57

  3. 15:20

  4. 15:00

  5. 14:46

  6. 13:30

  7. 13:10

  8. 13:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel