SD 7.1: Auch Micro-SD-Karten schaffen fast 1 GByte pro Sekunde

Bisher konnten nur SD-Karten PCI Express nutzen. Mit dem neuen SD-Standard 7.1 überträgt die SD Association die Fähigkeit auf die kleinsten SD-Karten. Dabei gibt es kleine Änderungen für die SD-Express-Kontakte.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Micro-Varianten der SD-Karten werden schneller. (Symbolbild)
Die Micro-Varianten der SD-Karten werden schneller. (Symbolbild) (Bild: Mladen Antonov/AFP)

Die SD Association erweitert den SD-Standard, um auch die Micro-SD-Karten zu beschleunigen. Mit der Version 7.1 können auch die kleinen Karten PCI-Express-Lanes nutzen und so die Geschwindigkeit enorm steigern. Sie gehören damit ebenfalls zu den SD-Express-Karten.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d)
    Collonil Salzenbrodt GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Entwickler Hardware (m/w/d)
    Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
Detailsuche

Der SD-Express-Standard ist noch recht jung. Er wurde erst vor etwas mehr als einem halben Jahr vorgestellt. Vor rund einem Jahr gab es bereits erste Demonstrationen, so hat uns Sandisk auf dem MWC 2018 eine erste Demo mit 900 MByte/s gezeigt.

Große Änderungen gibt es nicht. Die maximale Geschwindigkeit entspricht dabei den normalen SD-Karten und liegt bei ebenfalls 985 MByte/s. Im Vergleich zum aktuellen UHS-III-Modus für Micro- und reguläre SD-Karten ist das eine Steigerung von rund 50 Prozent. Damit SD-Express funktioniert, gibt es minimale Änderungen. Auch die Micro-SD-Express-Karten haben eine zweite Kontaktreihe. Diese wurde allerdings geringfügig verkleinert und in Richtung Lesegerät verschoben. Die erste Kontaktreihe ist wie gehabt für die Abwärtskompatibilität für UHS-1-Geräte, die zweite für PCI Express.

  • Übersicht der SD-Karten (Bild: SDA)
Übersicht der SD-Karten (Bild: SDA)

Micro-SD-Express-Karten sind nicht kompatibel mit dem UHS-II- oder III-Modus. Wer also ein solches Lesegerät hat, kauft besser UHS-II/III-Karten, da eine SD-Express-Karte im UHS-I-Modus nur 104 MByte/s transferieren kann.

Golem Karrierewelt
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.02.2023, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Damit die ganzen unterschiedlichen Modi und vor allem Logos die Anwender nicht zu sehr verwirren, hat die SD Association begleitend zum neuen 7.1er-Standard eine aktualisierte und leicht verständliche PDF-Broschüre für Endkunden veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jürgen Troll 27. Feb 2019

Ähhh... dein ernst? So ziemlich jede M.2 SSD drosselt, siehe diverse Reviews wie hier...

honna1612 27. Feb 2019

Man kann sich ja einfach die Datenrate ausrechnen, die eine 8k 60fps kamera verarbeiten...

Bonita.M 26. Feb 2019

Das Geparden-Kitten oder das Gazellen-Baby?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apollon-Plattform
DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte

Das Upgrade zum Ausfiltern von Netzwerkrauschen erfolgte innerhalb nächtlicher Wartungsfenster bei laufendem Betrieb.

Apollon-Plattform: DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte
Artikel
  1. Kia Flex: Kia startet Neuwagen-Abo
    Kia Flex
    Kia startet Neuwagen-Abo

    Unter dem Namen Kia Flex hat Kia ein neues Vertriebskonzept vorgestellt. Kunden kaufen die Autos nicht, sondern abonnieren sie.

  2. Autonomes Fahren: VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis
    Autonomes Fahren
    VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis

    Nicht nur das VW-Projekt Trinity, auch das geplante Audi-Vorzeigemodell Artemis fällt den Softwareproblemen des VW-Konzerns zum Opfer.

  3. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /