SD 7.0: Phison hat erste SD-Express-Speicherkarte

Knapp 1 GByte/s flott und 512 GByte Kapazität: In den nächsten Wochen sollen die ersten SD-Express-Speicherkarten erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
SD-Express-Speicherkarten von Phison
SD-Express-Speicherkarten von Phison (Bild: Phison)

Der Controller-Hersteller Phison hat angekündigt, im März 2021 mit der Auslieferung von SD-Express-Speicherkarten zu beginnen. Laut eigener Aussage handelt es sich dabei um die ersten mit SD-7.0-Standard, wobei die Modelle eine Leserate von bis zu 870 MByte/s erreichen sollen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT Controlling (m/w/d)
    rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Köln
  2. SAP Basis Administrator / Berechtigungsmanagement (m/w/d)
    RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech
Detailsuche

Phison sieht eine SD-Express-Speicherkarte vor, sie soll es mit 256 GByte und 512 GByte Kapazität geben. Bei SD Express handelt es sich um einen Speicherkartenstandard, welcher mechanisch zu UHS-Speicherkarten kompatibel ist, jedoch deutlich höhere Transferraten erreicht.

Im Falle von Phison wird der PS5017-Controller verwendet, er arbeitet mit dem älteren Standard namens SDD 7.0: Hier wird PCIe Gen3 x1 samt NVMe-Protokoll genutzt, weshalb die theoretische Datenrate bei bis zu 975 MByte/s liegt. Die beiden SD-Express-Speicherkarten von Phison sollen lesend bis zu 870 MByte/s und schreibend bis zu 740 MByte/s erreichen. Laut Hersteller unterstützt der PS5017-Controller einzig QLC-Flash-Speicher, bei der Ankündigung war 2019 auch von TLC die Rede.

  • Überblick zu UHS und SD Express (Bild: SDA)
Überblick zu UHS und SD Express (Bild: SDA)

Neuer ist der SD-8.0-Standard, er vervierfacht die nominelle Geschwindigkeit: Dieser sieht ein PCIe-Gen4x2-Interface vor, wodurch die theoretische Datentransferrate bei 3.940 MByte/s liegt. Wird nur PCIe Gen4 x1 genutzt, müssen SD-Express-Karten mit zwei Pin-Reihen verwendet werden, wie sie schon die SD-7.0-Spezifikation eingeführt hatte. Für PCIe Gen4 x2 sind drei Pin-Reihen, sprich eine zusätzliche, erforderlich.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

SD-Express-Speicherkarten nach SD 8.0 wurden für verschiedene Kapazitätsstufen ausgelegt: Neben High Capacity (SDHC, 32 GByte, FAT32) gibt es noch Extended Capacity (SCEC, 2 TByte, exFAT) und Ultra Capacity (SDUC, 128 TByte, exFAT).

Bisher war der UHS-III-Standard das Maß der Dinge, die Verbreitung ist allerdings noch stark eingeschränkt ist. Zwar nutzen einige wenige Notebooks wie MSIs Creator 15 oder Razers Blade 15 sowie Schenker XMG Ultra 17 diese Schnittstelle, es mangelt aber an passenden Kameras und vor allem an Speicherkarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Artikel
  1. Energiewende: Rohstoffkosten sorgen für Umbruch auf dem Akkumarkt
    Energiewende
    Rohstoffkosten sorgen für Umbruch auf dem Akkumarkt

    Hohe Rohstoffpreise stoppen den Fall der Akkupreise. Neue Rekordpreise bei Lithium werden Akkus 2022 sogar teurer machen.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  3. Science-fiction: Bethesda zeigt mehr von Starfield
    Science-fiction
    Bethesda zeigt mehr von Starfield

    Abenteuer im Weltraum mit halbwegs glaubwürdiger Technologie soll Starfield bieten. Jetzt hat Bethesda einen neuen Trailer veröffentlicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /