Scuf Vantage: Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt

Die Technik kommt laut Hersteller schon im sehr guten Elite Controller für die Xbox One zum Einsatz, nun stellt Scuf ein offiziell bei Sony lizenziertes High-End-Gamepad namens Vantage für die Playstation 4 vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Scuf Vantage erscheint im August 2018 für die Playstation 4.
Der Scuf Vantage erscheint im August 2018 für die Playstation 4. (Bild: Scuf Vantage)

Die Gampads des Herstellers Scuf genießen bei E-Sportlern einen guten Ruf, nun hat das Unternehmen erstmals einen offiziell bei Sony lizenzierten Controller vorgestellt, der sich an Profis und leidenschaftliche Spieler richtet. Das Eingabegerät heißt Vantage, es soll im August 2018 auf den Markt kommen. Kunden aus den USA und Kanada können es bereits vorbestellen, Europäer (noch) nicht. Scuf hat allerdings eine Niederlassung in Europa, und die meisten anderen seiner Produkte sind hierzulande erhältlich - das sollte beim Vantage also auch irgendwann der Fall sein.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C/C++ Framework (m/w/d)
    MVTec Software GmbH, München
  2. Prozessspezialist SAP IS-U (w/m/d)
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
Detailsuche

Der Vantage erinnert an den von Microsoft hergestellten Elite Controller für die Xbox One, was kein Zufall ist: Scuf hat nach eigenen Angaben einige seiner patentierten Technologien an Microsoft lizenziert. Auch das Konzept hinter dem Xbox-Gamepad und dem Scuf Vantage ähnelt sich, vor allem im Hinblick auf die vier "Pedale" an der Unterseite. Die werden mit den Ring- und Mittelfingern bedient und ersetzen im Normalfall andere Tasten, die umständlicher zu erreichen sind.

Wie beim Elite Controller der Xbox lassen sich die Analogsticks und das Steuerkreuz austauschen, was dank der magnetischen Befestigung sehr einfach ohne Werkzeug funktioniert. Außerdem können alle Tasten mit einer speziellen Software ganz nach den Wünschen des Spielers belegt werden.

Das Eingabegerät für die Playstation 4 wird in zwei Versionen erhältlich sein. Eine kabelgebundene Ausgabe kostet ab 170 US-Dollar. Eine drahtlose, per Bluetooth gekoppelte Fassung wird ab 200 US-Dollar zu haben sein; weitere Extras treiben den Preis zusätzlich in die Höhe. Über die Akkulaufzeit der kabellosen Version liegen bislang keine Angaben vor - es wäre aber schön, wenn die Stromversorgung länger durchhält als beim Standardcontroller der PS4.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der Elite Controller für die Xbox One war übrigens trotz des stolzen Preises von 150 Euro noch Wochen nach der Erstauslieferung wegen der großen Nachfrage kaum erhältlich, das könnte beim Vantage ähnlich passieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Clown 30. Mai 2018

Jetzt fällt mir der neutralere Name ein: Nähmaschinenöl ;)

My1 30. Mai 2018

ja, wobei in der praxis hat man bei den meisten games nur a und b zum tauschen da bspw...

cb (Golem.de) 29. Mai 2018

Danke für den Hinweis, wurde korrigiert.

Clown 28. Mai 2018

Nun, wie extrem qualitativ hochwertig z.B. MacBook Pro sind, kann man u.a. bei Youtube...

My1 25. Mai 2018

wenn du den xbone wireless controller adapter meinst, ironischerweise funktioniert der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
Artikel
  1. Leistungsschutzrecht: Facebook bekommt Verbandslizenz für News in Frankreich
    Leistungsschutzrecht
    Facebook bekommt Verbandslizenz für News in Frankreich

    Während sich die Verlage in Deutschland einzeln für Facebook News einigen, läuft das in Frankreich anders. Auch Google hat eine Gesamtlizenz.

  2. 4K-Fernseher von LG bei Amazon um 350 Euro reduziert
     
    4K-Fernseher von LG bei Amazon um 350 Euro reduziert

    LG ist bei Amazon noch die Marke der Woche. Im Zusammenhang mit dieser Aktion sind verschiedene Fernseher deutlich rabattiert.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Flugauto: Personen-Multikopter Jetson One offiziell vorgestellt
    Flugauto
    Personen-Multikopter Jetson One offiziell vorgestellt

    Die schwedische Firma Jetson Aero hat ihr erstes elektrisches Fluggerät vorgestellt. Eines der ersten Exemplare geht nach Deutschland.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /