Screenhits TV: Netflix, Disney+ und Prime Video vereint

Screenhits TV ist ein neuer Dienst, der die Inhalte der Streamingabos von Netflix, Disney+ und Prime Video in einer Oberfläche bündelt.

Artikel von veröffentlicht am
Screenhits TV will Nutzung von Netflix, Disney+ und Prime Video vereinfachen.
Screenhits TV will Nutzung von Netflix, Disney+ und Prime Video vereinfachen. (Bild: Pixabay)

Screenhits TV will besseren Durchblick liefern, wenn mehr als ein Abo für Videostreaming gebucht ist. Vorerst gibt es den neuen Dienst nur in einer Browser-Version. Etwa Mitte August 2021 soll eine App von Screenhits TV erscheinen, um den Dienst bequem auf Streaminggeräten nutzen zu können. Das teilte das Unternehmen Golem.de auf Nachfrage mit.

Stellenmarkt
  1. Spezialist*in als Digitalisierungspartner*in im Landesbüro
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Kiew (Ukraine)
  2. Leiter IT-Infrastruktur/IT-Architek- tur (m/w/d)
    DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen gem. GmbH, Baden-Baden
Detailsuche

Screenhits TV vereint die Inhalte mehrerer Streamingabos in einer Oberfläche. Zum Start werden Netflix, Disney+, Prime Video, Joyn sowie Starzplay unterstützt. Sky Ticket, Apple TV+ oder TV Now sind nicht dabei. Screenhits TV wurde erstmals im Mai 2020 angekündigt. Mehr als ein Jahr später ist der Dienst in Deutschland verfügbar.

Screenhits TV will Kunden den Medienkonsum mit eigenen Empfehlungen vereinfachen und bietet dabei eigene Profile innerhalb eines Kontos. Nach welchem System die Empfehlungen erstellt werden, ist nicht ersichtlich. Auf einer Merkliste können Inhalte aller Abos verwaltet werden. Eine Verknüpfung mit den Merklisten von Disney+, Prime Video der Netflix wird nicht geboten.

Screenhits TV mit eigenem Weiterschauen-Bereich

Zudem steht ein Weiterschauen-Bereich zur Verfügung. Wenn also eine Serie auf Prime Video angefangen und eine andere Serie bei Disney+ geschaut wird, sind beide im Weiterschauen-Bereich von Screenhits TV zu sehen. Das setzt aber voraus, dass eine Serie oder ein Film über Screenhits TV gestartet wurde. Es gibt keinen Datenaustausch mit den angefangenen Inhalten der Abos.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Beim ersten Ausprobieren zeigen sich noch Schwächen des Dienstes. Immer wieder tauchen in den Dialogen Schreibfehler auf und nicht alle Menüpunkte der Oberfläche sind übersetzt. Auch werden immer mal Inhalte von Amazon gezeigt, die nicht Bestandteil des Prime-Video-Abos sind und daher extra bezahlt werden müssten.

Screenhits TV noch mit Schwächen

Zudem wird Prime Video irritierenderweise immer mit englischer Oberfläche gestartet. Sind Filme oder Serien bei mehreren Anbietern verfügbar, gibt es dazu keinen Hinweis, es wird stets nur ein Anbieter als Treffer angezeigt. Zudem liefern Suchanfragen zu Titeln zum Teil keine Ergebnisse, obwohl diese in einigen Fällen sogar bei drei Abos enthalten sind.

  • Oberfläche von Screenhits TV (Bild: Screenhits TV/Screenshot: Golem.de)
Oberfläche von Screenhits TV (Bild: Screenhits TV/Screenshot: Golem.de)

Sobald wir einen Inhalt abspielen wollen, werden wir auf die Webseite des Abobetreibers geleitet. Die Oberfläche von Screenhits TV wird also immer wieder verlassen, wenn es um die eigentliche Wiedergabe geht. Damit verhält sich Screenhits TV ähnlich wie die Streamingsuchmaschine Justwatch, die ebenfalls eine eigene Merkliste sowie Empfehlungen liefert. Bei Justwatch gibt es aber keinen Weiterschauen-Bereich. Justwatch steht für verschiedene Streaminggeräte als App zur Verfügung und kann kostenlos genutzt werden.

Prime Video 30 Tage gratis testen

Die Nutzung der App von Screenhits TV ist wird nur gegen Bezahlung möglich sein. Ein Abo wird monatlich 99 Cent kosten. Die App soll es nach Anbieterangaben für Android sowie iOS, für die Fire-TV-Geräte, für Android TV und für LGs Smart-TVs geben. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen auch Samsungs Smart-TVs unterstützt werden. Apps für Apple TV, Playstation oder Xbox sind derzeit nicht geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


stuempel 11. Aug 2021 / Themenstart

Den Part bietet die Justwatch-App ja für umme an.

stuempel 11. Aug 2021 / Themenstart

Rokkr ist ne App, um Playlisten für (illegale) Streams zu nutzen, wird auch als...

most 11. Aug 2021 / Themenstart

Gibt keinen Aufschrei, weil das Problem für viele gar nicht so groß ist. Wechselt man...

bltpgermany 11. Aug 2021 / Themenstart

Macht die PS4 auch. :-)

Dino13 11. Aug 2021 / Themenstart

Und sonst passt alles? Ich lass mich doch sehr gerne von den bösen Unternehmen erziehen...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CMOS-Batterie
Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
Artikel
  1. Internet der Dinge: Temperaturmesser Marke Eigenbau
    Internet der Dinge
    Temperaturmesser Marke Eigenbau

    Sensordaten lassen sich kostengünstig per Lorawan versenden. Wir zeigen, wie sich ein Temperatursensor per TTN nutzen lässt.
    Eine Anleitung von Dirk Koller

  2. Call of Duty: Vanguard schon in der Beta von Cheatern geplagt
    Call of Duty
    Vanguard schon in der Beta von Cheatern geplagt

    Die uralte Code-Basis fällt Activision auf die Füße. Schon jetzt klagen Spieler der Beta-Version des neuen Call of Duty über Cheater.

  3. Rabatte bis 50 Prozent - Black Week bei notebooksbilliger.de
     
    Rabatte bis 50 Prozent - Black Week bei notebooksbilliger.de

    Heute startet die nächste Black Week bei notebooksbilliger.de und bietet wieder tolle Angebote auf Produkte verschiedenster Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Astro Gaming A20 + Deathloop PS5 139,99€ [Werbung]
    •  /