Abo
  • Services:
Anzeige
In Screamride auf der Achterbahn
In Screamride auf der Achterbahn (Bild: Golem.de)

Screamride im Test: Achterbahn mit Zerstörungsdrang

In Screamride auf der Achterbahn
In Screamride auf der Achterbahn (Bild: Golem.de)

Vergnügungspark statt Weltall: Zuletzt war das Entwicklerstudio Frontier Development dank Elite Dangerous populär, jetzt schickt es Spieler in Screamride auf die Achterbahn. Ziel sind nicht nur spaßige Fahrten auf wilden Kursen, sondern auch möglichst spektakuläre Zerstörungsorgien.
Von Thorsten Wiesner

Vergnügungsparks sind nichts Neues für Frontier Development: Das Team war unter anderem für die Entwicklung von Rollercoaster Tycoon 3 zuständig. Screamride ist allerdings kein indirekter Nachfolger, sondern setzt die Schwerpunkte anders. Auch das Szenario ist neu. Das Spiel ist in einer etwas gesichtslosen Zukunftswelt angesiedelt, zudem gibt es eine eher überflüssige Hintergrundgeschichte - und insgesamt drei Bestandteile, die den Karrieremodus ausmachen.

Anzeige

Den leichtesten Einstieg bietet Screamrider - eine Art Rennspielmodus, in dem möglichst schnell über vorgegebene Achterbahnen gerast werden soll. Dabei gilt es natürlich, die Gesetze der Schwerkraft im Auge zu behalten: Viel Tempo gibt mehr Punkte und ermöglicht spektakuläre Fahrten auf zwei Rädern. Zu viel Tempo führt hingegen zum Verlassen der Bahn und einem Sturz in die Tiefe.

Die Bedienung ist denkbar einfach: Die Trigger-Tasten dienen zum Bremsen und Beschleunigen, mit dem linken Stick kann gegengesteuert werden, wenn sich der Wagen zu stark in eine Richtung neigt. Zudem gilt es, das richtige Timing zu beweisen, etwa beim Drücken der Boost- und Sprungtasten. Die ersten Kurse entpuppen sich als sehr einsteigerfreundlich und zahm, ein Geschwindigkeitsrausch will sich nicht einstellen. Das verbessert sich dann später, wenn die Fahrgäste bei Fahrten über Kopf, senkrechten Sprints in die Tiefe oder weiten Sprüngen im Sekundentakt kreischen.

  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
  • Screamride (Screenshot: Golem.de)
Screamride (Screenshot: Golem.de)

Im Modus Zerstörungsexperte geht es darum, so viel Schaden wie möglich anzurichten - indem die Achterbahnwagen mit Schwung und Gefühl in Bauwerke geschleudert werden. Der Modus spielt sich wie ein Angry Birds für Fortgeschrittene: Richtung auswählen, Schwung bestimmen, Ziel anvisieren und dann feuern - und während des Flugs noch letzte Veränderungen bei der Flugkurve vornehmen. Wer gut gezielt hat, kann danach zusehen, wie Gebäude für Gebäude physikalisch halbwegs korrekt zusammenstürzt.

Die Wucht der Zerstörungen ist gerade zu Beginn beeindruckend; mit zunehmender Spieldauer kann es allerdings auch langweilen, immer wieder grundsätzlich ähnliche und langanhaltende Einsturzpassagen zu begutachten.

Die eigene Achterbahn bauen 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg, Köln
  2. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin
  3. Amprion GmbH, Dortmund
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samung UHD-TV 569,00€, LG UHD-OLED-TV 2.398,00€)
  2. ab 44,99€
  3. ab 13,53€

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

  1. Re: Kein Hardware-Bug? Warum nicht?

    Bonita.M | 22:55

  2. Re: Nun seien wir ehrlich, alle Arbeitnehmer sind...

    xbh | 22:55

  3. Re: Ein nicht beachteter Aspekt.

    Berner Rösti | 22:49

  4. Re: 40000?

    storm009 | 22:45

  5. Re: Vieleicht einfach mal nicht Raubkopieren...

    gan | 22:44


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel