Science-Fiction-Serie: Neue Staffel von Rick and Morty angekündigt

Im Sommer wird die Science-Fiction-Zeichentrickserie Rick and Morty mit einer fünften Staffel fortgesetzt. Es gibt einen ersten Trailer.

Artikel veröffentlicht am ,
Rick and Morty - die fünfte Staffel kommt.
Rick and Morty - die fünfte Staffel kommt. (Bild: Adult Swim)

Der US-Kabelsender Adult Swim will die fünfte Staffel von Rick and Morty ab dem 20. Juni 2021 ausstrahlen. Damit wird die Serie nach einer Pause von knapp zwei Jahren fortgesetzt. In Deutschland wurden die bisherigen vier Staffeln zuerst auf dem Pay-TV-Sender TNT Comedy ausgestrahlt. Später hat Netflix sie ins Abo übernommen.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter Entwicklung / Charge Controller Software (m/w/d)
    Ebee Smart Technologies GmbH, Berlin-Schöneberg
  2. Linux Systemadministrator (m/w/d)
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Jeweils einen Tag später sollen die neuen Folgen der fünften Staffel von Rick and Morty auf TNT Comedy immer um 22:15 zu sehen sein, teilte TNT Comedy Golem.de auf Nachfrage mit.

Die Zeichentrickserie wird zunächst in englischer Tonspur mit deutschen Untertiteln gezeigt. Ebenfalls noch im Sommer 2021 soll die fünfte Staffel in deutscher Synchronisation angeboten werden. Einen genaueren Termin gibt es dafür noch nicht. Ab 24. Mai 2021 werden die alten Folgen von Rick and Morty wochentags ab 23:50 Uhr auf TNT Comedy zu sehen sein.

Rick and Morty auf Netflix

Wer nicht bis Ende Mai warten will, kann sich alle vier Staffeln bei Netflix ansehen. Offen ist, wann die fünfte Staffel von Rick and Morty auf Netflix erscheinen wird. Die vierte Staffel kam etwa ein halbes Jahr nach der Ausstrahlung auf TNT Comedy in das Abo von Netflix.

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    1.–2. Dezember 2021, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Rick and Morty ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie mit Science-Fiction-Elementen. Sie wurde von dem Filmemacher Justin Roiland und dem Drehbuchschreiber Dan Harmon erdacht und umgesetzt. Die Serie handelt von dem Wissenschaftler Rick Sanchez, der als besonders genial und exzentrisch dargestellt wird und als Alkoholiker vor allem mit zynischen Kommentaren auffällt.

Der Wissenschaftler wird bei seinen Abenteuern von seinem Enkel Morty Smith begleitet, der einfältig und alles andere als genial ist. Die Geschichten führen die beiden quer durch den gesamten Kosmos und sie entdecken immer wieder Parallelwelten. Die Serie ist gespickt mit Anspielungen zu Themen der Popkultur und dem Thema Science Fiction.

Im Original werden Rick und Morty beide von Justin Roiland gesprochen. In der deutschen Synchronisation leiht Kai Taschner Rick seine Stimme und Morty wird von Tim Schwarzmaier gesprochen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /