Science-Fiction-Filme aus den 80ern: Damals gefloppt, heute gefeiert

Manchmal ist erst nach Jahrzehnten klar, dass mancher Flop von gestern seiner Zeit einfach weit voraus war. Das gilt besonders für diese fünf Sci-Fi-Filme.

Artikel von Peter Osteried veröffentlicht am
"No matter, where you go... there you are." Buckaroo Banzai ist Erfinder, Arzt, Rockmusiker - und Philosoph.
"No matter, where you go... there you are." Buckaroo Banzai ist Erfinder, Arzt, Rockmusiker - und Philosoph. (Bild: Youtube (Screenshot: Golem.de))

Es gibt Filme, die eigentlich alles haben, um an den Kinokassen erfolgreich zu sein. Aber dann floppt der Film doch und kaum Leute wollen ihn sehen. Meistens bleibt nur das Scheitern in Erinnerung, doch manchmal entwickeln solche Filme danach aber ein Eigenleben - und werden als Klassiker gefeiert.

Inhalt:
  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern: Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Selbst die ganz Großen scheitern mitunter

In der Retrospektive kann vieles ganz anders aussehen als in dem Moment, da ein Film zeitgleich mit vielen weiteren das Publikum überzeugen muss. Das gilt ganz besonders für die folgenden fünf Filme.

Abenteuer in der 8. Dimension: Buckaroo Banzai

Ein Beispiel für einen Film, der sein Publikum schlicht überforderte, ist Buckaroo Banzai (Trailer). Eigentlich wollte der Autor W. D. Richter damit seine Regiekarriere starten -erfolglos. Dabei ist Buckaroo Banzai eine coole Figur. Er ist Abenteurer, Gehirnchirurg, Rockmusiker - und Verbrechensbekämpfer, Letzteres zusammen mit seinem Team, den Hong Kong Cavaliers. In dem Film stehen sie aber vor einer ganz anderen Herausforderung: Sie müssen eine Invasion von Außerirdischen aus der achten Dimension stoppen.

So irre, wie das klingt, ist auch der Film. Er sprengt die Grenzen dessen, was man in den 1980ern gemeinhin unter Science-Fiction verstand. Vor allem ist er enorm kreativ, und das in jeder Beziehung: Das Skript ist wild und ungezügelt; die Kostümabteilung und das Design-Team schufen die Mode der Zukunft, wie man sie sich in den 1980ern vorstellte. Das Ergebnis ist ein inhaltlich absolut schräger und visuell unglaublich eigensinniger Film.

Stellenmarkt
  1. Software-Engineer (m/w/d) Linux Embedded
    eSystems MTG GmbH, Wendlingen
  2. SAP BW / 4HANA Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum München
Detailsuche

Das Publikum blieb ihm damals fern, über die Jahre wurde er jedoch ein Kultfilm. Denn Buckaroo Banzai ist so überbordend, dass er selbst heute, fast 40 Jahre später, noch einzigartig ist.

Zudem ist der Film gespickt mit Stars, die damals noch Newcomer waren. So wird Buckaroo Banzai von Peter Weller gespielt. Ihm zur Seite stehen Jeff Goldblum, Ellen Barkin, Christopher Lloyd und Clancy Brown. Der Schurke wird von John Lithgow verkörpert.

Eine Fortsetzung des Films gibt es nicht, allerdings schrieb Drehbuchautor Earl Mac Rauch eine Fortsetzung als Roman, die im Nachspann schon angekündigt wurde: Buckaroo Banzai Against the World Crime League.

Buckaroo Banzai - Die 8. Dimension: Special Edition (Blu-ray)

Sci-Fi meets Fantasy: Krull

Krull kostete gigantische 27 Millionen US-Dollar, spielte an der US-Kinokasse aber nur 17 Millionen ein. Die Mixtur aus Science-Fiction und Fantasy kam 1983 heraus, am Ende des Jahre zuvor von Star Wars ausgelösten SF-Booms. Die zunehmende Genre-Müdigkeit des Publikums trug wohl dazu bei, dass Krull (Trailer) in den Kinos weitestgehend ignoriert wurde.

Die Geschichte: In einer fremden Welt müssen ein Prinz und seine Begleiter seine Braut aus der Festung außerirdischer Invasoren befreien. Zum Einsatz kommen Laser, aber auch Schwerter. Die besondere Waffe des Helden ist aber das Fünf-Klingen-Schwert!

Auch sonst hat der Film eigentlich alles - eine Geschichte, die mal nicht auf irgendeiner Vorlage basiert, faszinierende Figuren, einen monströsen Gegner, Zauberei, Riesenspinnen und zwei tolle Schauspieler, die damals noch gänzlich unbekannt waren: Liam Neeson und Robbie Coltrane, in Nebenrollen.

Krull bei Amazon Prime Video

Im Kino funktionierte der Film nicht, im Heimkino und später im Fernsehen wurde er unter Kids und Jugendlichen zum Hit. Wer in den 1980er-Jahren aufgewachsen ist, erinnert sich freudestrahlend an Krull. Wer ihn noch nicht kennt, dem steht die Entdeckung eines Highlights jenes Jahrzehnts bevor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Selbst die ganz Großen scheitern mitunter 
  1. 1
  2. 2
  3.  


wiesi 27. Jul 2021

Bin durch Ready Player One drauf aufmerksam geworden und auf Grund dieses Artikels hab...

mnementh 26. Jul 2021

Richtig, im Buch wird jedenfalls weitgehend davon ausgegangen dass Deckard kein...

Steffo 24. Jul 2021

Ich erinnere mich noch an einen Kinder-Magie-Film, da ging es um einen Jungen mit einem...

George99 24. Jul 2021

Triggert mich heute noch bei der ersten deutschen Kinofassung. :D



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ron Gilbert
Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community

"Die Leute sind gemein": Ron Gilbert, Chefentwickler von Return to Monkey Island, reagiert auf Kritik am Grafikstil des Adventures.

Ron Gilbert: Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community
Artikel
  1. JD Power: Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme
    JD Power
    Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme

    Die Neuwagenkäufer sind nach einer Befragung von JD Power bei Polestar und Tesla besonders unzufrieden mit der Qualität. Sieger ist Buick.

  2. CD Projekt Red: Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077

    War ein Dienstleister schuld an den massiven Fehlern in Cyberpunk 2077? Darauf deutet ein umfangreicher, aber umstrittener Leak hin.

  3. Kryptowährungen: Pleite von Three Arrows Capital zieht Kreise
    Kryptowährungen
    Pleite von Three Arrows Capital zieht Kreise

    Nach der Liquidationsanordnung gegenüber dem Fonds Three Arrows Capital verlieren immer mehr Krypto-Broker reichlich Geld.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • Grafikkarten zu Toppreisen • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /