Science Fiction: Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

Für die Neuauflage der Serie wurden die Filmnegative in 4K eingescannt. Das Endprodukt soll aber für bessere Qualität in 4:3 und HD kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Babylon 5 war schon damals eine teils skurrile Serie.
Babylon 5 war schon damals eine teils skurrile Serie. (Bild: Warner Bros.)

Warner Bros. hat es geschafft: Die Sci-Fi-Serie Babylon 5 wird als überarbeitete Version erscheinen - hierzulande wohl auf Amazons Streaming-Dienst Prime Video. Das Remaster soll alle fünf Staffeln mit je 22 Episoden und den Pilotfilm Babylon 5: The Gathering enthalten. Dabei wurden Spielfilmszenen und auch computeranimierte Teile per Rescan des Kameranegativs digital überarbeitet und Artefakte wie analoges Filmrauschen möglichst minimiert. Auch wurde eine Farbanpassung vorgenommen.

Stellenmarkt
  1. IT-Applikationsspezialist (m/w/d)
    Ortenau Klinikum, Offenburg
  2. IT Service & Support Professional (m/w/d)
    ConSense GmbH, Aachen
Detailsuche

Um eine möglichst hohe Qualität beizubehalten, wird die Serie wohl trotzdem auf dem in den 90er Jahren noch verbreiteten 4:3-Format setzen. Das soll unter anderem Bildinkonsistenzen der 16:9-DVD-Version vorbeugen. Die Serie wurde dabei in 4K gescannt und anschließend auf HD-Qualität (720p) heruntergerechnet. Das berichtet der Techblog Engadget. CG-Sequenzen wurden allerdings nur von SD- in HD hochskaliert und minimal aufgehübscht. Für viele dieser digitalen Szenen war die Serie berühmt gewesen - und geliebt oder auch gehasst worden.

Babylon 5 ist Pionier von CG im Fernsehen

Der Pilotfilm selbst wird wohl eine etwas schlechterer Qualität haben, da einiges Quellmaterial 1994 von einem Erdbeben zerstört und daher neu als Babylon 5: In the Beginning restauriert wurde. In Deutschland ist der Pilot auch bekannt als Spacecenter Babylon 5: Die Zusammenkunft.

Babylon 5

Die ursprüngliche Serie Babylon 5 wurde ab 1994 (der Pilotfilm 1993) ausgestrahlt. Sie ist eine der ersten TV-Produktionen, die einen großen Fokus auf computeranimierte Szenen setzte. Bis dahin war diese teure, damals neue Methode Hollywood-Produktionen wie Terminator 2: Tag der Abrechnung (1991) oder Jurassic Park (1993) vorenthalten gewesen. Babylon 5 gilt daher als ein Pionier der CG-Nutzung im TV-Bereich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


NoGoodNicks 09. Feb 2021

Ich fand Crusade gut, die Story hatte Potential. Aber wurde vom Studio von Anfang an...

sigii 02. Feb 2021

Die Defiant ist was was ich nie verstanden haben. Sisko selbst sagt, viel zu stark, viel...

sigii 02. Feb 2021

Ich lehne mich aus dem Fenster und behaupte, dass das mit ML in den naechsten 10 Jahren...

holg 29. Jan 2021

Danke Arthur.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

  3. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /