Abo
  • Services:
Anzeige
Kommt das iCar?
Kommt das iCar? (Bild: Jean Koulev/CC BY 2.0)

Schweiz: Apple registriert seine Marke für Autos

Kommt das iCar?
Kommt das iCar? (Bild: Jean Koulev/CC BY 2.0)

Steht das Apple Car vor dem Start, auch wenn Industrievertreter das Vorhaben als realitätsfern abtun? Apple hat in der Schweiz seine Marke nun auf Autos erweitert, was die Gerüchte verstärkt.

Anzeige

Apple hat laut einem Bericht des Apfelblog.ch in der Schweiz seinen Markennamen und sein Apfellogo in einer neuen Klasse schützen lassen. Die Markenanmeldung soll nun auch für Autos gelten, genauer gesagt für "Fahrzeuge; Apparate zur Beförderung auf dem Lande, in der Luft oder auf dem Wasser; elektronische Hardwarekomponenten für Kraftfahrzeuge, Eisenbahnwaggons und Lokomotiven, Schiffe und Flugzeuge; Diebstahlsicherungen; Diebstahlwarngeräte für Fahrzeuge; Fahrräder; Golfkarren; Rollstühle; Luftpumpen; Motorräder; Aftermarket-Ersatzteile (after-market parts) und -Zubehör für die vorgenannten Waren".

Das ist jedoch nicht der Beweis dafür, dass Apple das iCar bauen wird, wie es das Wall Street Journal und die Financial Times Ende Februar berichteten. Eine Markenanmeldung kann auch geschehen, ohne dass der Anmelder jemals ein Produkt in dieser Klasse auf den Markt bringt.

Die beiden Wirtschaftspublikationen haben darauf hingewiesen, dass zahlreiche Ingenieure aus dem Bereich Fahrzeugbau und Elektrotechnik von Apple abgeworben worden seien, um ein iCar zu bauen. Ein Akku-Unternehmen klagt gar gegen Apple und Exmitarbeiter, weil ihnen Personal abgeworben worden sei, das ein Konkurrenzverbot auferlegt bekommen habe.

Daimler-Chef Dieter Zetsche hatte, als die Gerüchte über ein Elektroauto von Apple laut wurden, dem Handelsblatt gesagt: "Ich würde es für wahrscheinlicher halten, dass es bei Apples mutmaßlichen Autoplänen nicht so kommt, wie es heißt." Es könnte also etwas ganz anderes hinter den Gerüchten über das Projekt Titan stecken - was auch die Markenanmeldung erklären könnte. Schließlich ist es auch denkbar, dass Apple lediglich eine Hardwarekomponente entwickelt, um zum Beispiel Car-Play zu verbessern.


eye home zur Startseite
Dwalinn 04. Mär 2015

Muss es denn wirklich stimmen? zusätzlichen RAM und Speicher lässt sich Apple wirklich...

Jasmin26 03. Mär 2015

Da fragt man sich wer "bescheuerter"ist , die " unwissende Werkstatt", oder der,der immer...

jake 03. Mär 2015

es stimmt nicht, dass man eine marke anmelden kann, ohne dass je ein produkt darunter...

baumhausbewohner 03. Mär 2015

Da hätteste aber auch noch Geld sparen können, Öl, Filter, Zündkerzen etc kann man alles...

manitu 03. Mär 2015

ich glaub wenn du iPump in den usa verkaufst, hat das eher was mit wegpumpen zutun



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz
  3. SAACKE GmbH, Bremen
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Stromkosten

    David64Bit | 20:17

  2. Re: Bundeskanzlerin Frau Dr. Weidel

    Lapje | 20:16

  3. Re: Im Grunde ist es genauso unfassbar...

    x2k | 20:16

  4. Re: Besitze das OnePlus 5

    Phantom | 20:11

  5. meh

    mattsick | 20:10


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel