Abo
  • Services:
Anzeige
Schultrojaner: Schulleiter sollen nach unerlaubten Kopien suchen
(Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Schultrojaner: Schulleiter sollen nach unerlaubten Kopien suchen

Schultrojaner: Schulleiter sollen nach unerlaubten Kopien suchen
(Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Weil der Schultrojaner auf Protest stieß, lassen die Landesschulbehörden jetzt von Beschäftigten nach unerlaubten Kopien aus Schulbüchern und Unterrichtsmaterialien auf den Schulrechnern suchen.

In Sachsen, Thüringen und Niedersachsen wird von den Schulleitungen die Überprüfung sämtlicher Dateien auf Schulrechnern nach illegalen Kopien verlangt. Das gab Philologenverbandschef Heinz-Peter Meidinger am 13. April 2012 bekannt.

Anzeige

Lehrern ist generell die Anfertigung digitaler Kopien aus erworbenen Schulbüchern nicht gestattet. Die deutschen Bundesländer hatten mit den Schulbuchverlagen und Verwertungsgesellschaften einen Vertrag geschlossen, nach dem eine Spähsoftware in Schulnetzwerken nach unerlaubten Kopien suchen kann. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hatte die Vereinbarung zwischen der Kultusministerkonferenz (KMK) und den Schulbuchverlagen aus Datenschutzgründen scharf kritisiert.

Aktuell habe die niedersächsische Landesschulbehörde alle bislang säumigen Schulleitungen aufgefordert, die Überprüfung umgehend durchzuführen, so Meidinger. "Von den Schulleitungen werden damit eine Vorgehensweise und eine Erklärung gefordert, denen sie gar nicht nachkommen können. Für die Abgabe der Erklärung müssten sie alle Dateien und Ordner von Lehrkräften und Schülern auf allen lokalen und externen Schulrechnern durchsuchen, wozu sie weder in der Lage noch berechtigt sind."

Dadurch verletze man die Persönlichkeitsschutzrechte von Lehrkräften massiv, sagte Meidinger. Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der SPD ging hervor, dass auf die Schulleitungen Schadensersatzforderungen zukommen könnten, wenn sich abgegebene Erklärungen nachträglich als falsch erweisen.

Keine Lösung sei, wenn die Schulleitungen den Druck an die Lehrkräfte weitergäben, indem sie von diesen eigene Erklärungen verlangten. Dazu fehle die gesetzliche Grundlage, und die Lehrkräfte könnten gar nicht wissen, ob sich in Dateien aus dem Internet nicht "ein Digitalisat verbirgt", so Meidinger.

Die Gesetzeslage ist extrem verwirrend: Ein Lehrer dürfe aus einem Schulbuch eine Tabelle analog kopieren, diese dann ausschneiden, in ein Arbeitsblatt einkleben und für die Klasse nochmals analog kopieren. Wenn der Lehrer die Tabelle aber einscanne und in eine Arbeitsblattdatei einfüge, "stehe er mit einem Bein im Gefängnis".


eye home zur Startseite
__destruct() 18. Apr 2012

Wozu sollen Lehrmittel kontrolliert werden? Sie sollen angeboten werden und die Lehrer...

Bassa 16. Apr 2012

Mitunter habe aber auch ich aber das Gefühl, dass der meisten Leute Schulbildung umsonst...

RaiseLee 16. Apr 2012

Geil ist auch, dass ne analoge Kopie erlaubt ist. Hier hat sogut wie alles versagt.

spYro 16. Apr 2012

Wäre vermutlich ein höllenaufwand, jedesmal die Quellenagaben perfekt drunterzusetzen :/

gunkel 14. Apr 2012

Da viele Bundesländer die Schulbücher zentral beschaffen, könnte man das ausschnittweise...


Telemedicus / 15. Apr 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Koblenz, Ottobrunn bei München
  2. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
  3. über Ratbacher GmbH, Hannover
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 2,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Arktika 1 Angespielt

    Mit postapokalyptischen Grüßen von Stalker und Metro

  2. Surge 1

    Xiaomis erstes Smartphone-SoC ist ein Mittelklasse-Chip

  3. TC-7680

    Kabelmodem für Gigabit-Datenraten vorgestellt

  4. Störerhaftung

    Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

  5. Voice ID

    Alexa soll Nutzer an der Stimme erkennen können

  6. Chrome

    Bluecoat bremst Einführung von besserem TLS-Protokoll

  7. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  8. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  9. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  10. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Motion Control: Kamerafahrten für die perfekte Illusion
Motion Control
Kamerafahrten für die perfekte Illusion
  1. Konzeptfahrzeug Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern
  2. Später Lesen Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket
  3. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier

Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. Lenovo Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld
  2. Alternatives Betriebssystem Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen
  3. Digitale Assistenten Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  1. Re: Mehrere Betriebssysteme...

    Phantom | 15:50

  2. Re: Festnetzersatz in dicht besiedelten...

    Reci | 15:50

  3. Aufbrechen der Kanalgrenzen durch DOCSIS 3.1

    M.P. | 15:49

  4. Re: Bei mir ist das schon Modifikation, wenn ....

    Moe479 | 15:48

  5. Re: Alternativen?

    Phantom | 15:46


  1. 16:00

  2. 15:23

  3. 14:57

  4. 14:40

  5. 14:28

  6. 13:44

  7. 12:47

  8. 12:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel