Abo
  • Services:
Anzeige
Tischtresor Döttling Colosimo
Tischtresor Döttling Colosimo (Bild: Döttling)

Armbänder und Sonstiges

Casetifys Custom Bands

Casetify bietet zahllose Armbänder für die Apple Watch an, die mit Fotomotiven bedruckt sind. Wer will, kann sich auch sein ganz individuelles Armband mit persönlichem Motiv anfertigen lassen.

  • Casetifys Custom Bands (Bild: Casetify)
Casetifys Custom Bands (Bild: Casetify)

Ein solches Kunststoffband kostet 50 US-Dollar zuzüglich Versand. Ein eigener Onlineshop mit Personalisierungsmöglichkeiten bietet die Möglichkeit, Bilder hochzuladen, sie mit Filtern zu verfremden und auf dem Uhrarmband zu positionieren.

Anzeige

Click Adapter

  • Click Adapter (Bild: Reach Out)
Click Adapter (Bild: Reach Out)

Der Click Adapter ermöglicht es, ganz normale Uhrarmbänder an der Apple Watch zu nutzen. Dazu werden die beiden Metallteile des Adapters in die Uhr geschoben und bieten auf der anderen Seite Standardanschlüsse, in die Uhrenarmbänder gehängt werden können.

Die Adapter gibt es in unterschiedlichen Farben, damit sie zu den Uhren passen. Die Finanzierung lief über Kickstarter. Die Adapter können für 20 bis 35 US-Dollar vorbestellt werden.

Colosimo Tischtresor

  • Tischtresor Döttling Colosimo (Bild: Döttling)
  • Tischtresor Döttling Colosimo (Bild: Döttling)
  • Tischtresor Döttling Colosimo (Bild: Döttling)
  • Tischtresor Döttling Colosimo (Bild: Döttling)
Tischtresor Döttling Colosimo (Bild: Döttling)

Wer Sorge hat, dass ihm die teure Apple-Uhr entwendet werden könnte, kann diesen Safe kaufen. Der Tischtresor Döttling Colosimo dürfte das teuerste Zubehör für die Apple Watch sein, denn er kostet rund 12.000 Euro. In ihn passen drei Uhren.

Diabeteskontrolle über die Apple Watch

  • Diabetes-Meldungen auf der Smartwatch (Bild: Dexcom)
Diabetes-Meldungen auf der Smartwatch (Bild: Dexcom)

Die wohl derzeit außergewöhnlichste Watch-Anwendung ist die Blutzuckermessung für Diabetiker, die Dexcom entwickelt hat. Dabei wird dem Kranken eine Sonde unter die Haut gepflanzt. Sie versorgt per Bluetooth das iPhone mit Daten, die es aufzeichnet und speichert. Die iOS-App soll den Blutzuckerspiegel auch auf der Apple Watch anzeigen - jeweils im Abstand von fünf Minuten.

 Ladestationen und Aufbewahrungsorte

eye home zur Startseite
Arkatrex 04. Mai 2015

Uh, hat da jemand Deine neueste Errungenschaft kritisiert? Mach Dir doch gleich ins...

frekuz 02. Mai 2015

Der Tresor kann nur als überflüssig bezeichnet werden, laut der Produktbeschreibung hat...

Orthos 27. Apr 2015

Naja, normale 10k Uhren trägt man entweder gar nicht (Vitrinen-Uhr) oder 24/7. Das ist...

Kizuko 27. Apr 2015

In allen Kommentaren über Apple das selbe Theater. Habt ihr nichts besseres zutun, als...

Anonymer Nutzer 27. Apr 2015

Es gibt aber keinen festgelegten Durchschnittswert für eine solche Abweichung. Und das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Wolfsburg, Berlin
  2. .dotkomm GmbH, Köln-Ehren­feld
  3. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  4. SAACKE GmbH, Bremen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. 219,00€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  2. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  3. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  4. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  5. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  6. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  7. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  8. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster

  9. Qualcomm

    Snapdragon 210 bekommt Android-Things-Unterstützung

  10. New Radio

    Qualcomm lässt neues 5G-Air-Interface testen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

  1. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    bjs | 17:38

  2. Re: Guter Artikel! Auch für Win-Fans

    throgh | 17:38

  3. Re: Die meisten Admins sind Nichtskönner

    eric33303 | 17:36

  4. Re: unbegreiflich...

    mawa | 17:33

  5. Re: Markt muss Druck machen

    miauwww | 17:33


  1. 16:18

  2. 15:53

  3. 15:29

  4. 15:00

  5. 14:45

  6. 14:13

  7. 14:12

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel