Abo
  • Services:
Anzeige
Garmin Connect synchronisiert jetzt geräteübergreifend.
Garmin Connect synchronisiert jetzt geräteübergreifend. (Bild: Katja Höhne/Golem.de)

Schritte und Aktivitäten: Garmin Connect synchronisiert jetzt geräteübergreifend

Garmin Connect synchronisiert jetzt geräteübergreifend.
Garmin Connect synchronisiert jetzt geräteübergreifend. (Bild: Katja Höhne/Golem.de)

Ein Update sorgt bei den Sportuhren und Fitnesstrackern von Garmin für eine grundsätzliche Änderung: Ab sofort lassen sich Schritte, Kalorien und weitere Daten geräteübergreifend synchronisieren.

Mit einem Update der für Mobilegeräte (iOS, Android, Windows Mobile) verfügbaren App Garmin Connect löst der Hersteller eines der größeren Probleme seiner Sportuhren und Fitnesstracker. Ab sofort werden Schritte, Kalorien, bewältige Treppenstufen und weitere Daten über mehrere Geräte hinweg synchronisiert.

Anzeige

Wer jetzt also morgens mit seiner Sportuhr joggt und dann zum kleineren Tracker wechselt, findet dort nach der Synchronisierung etwa die schon gegangenen Schritte gutgeschrieben. Bislang war es nötig, sie mit dem frisch angelegten Gerät nochmals zu absolvieren.

Bei den Konkurrenzgeräten etwa von Polar oder Fitbit ist es schon länger möglich, Aktivitätsdaten geräteübergreifend zu synchronisieren - Garmin zieht hier also nur nach, auch nach viel Kritik aus der Community am bisherigen System. Die neue Funktion trägt den Namen True Up, sie steht laut einer Übersicht für die meisten aktuellen Geräte zur Verfügung, darunter die Fenix 3 in allen Versionen sowie die Vivosmart HR/HR+ und die Vivoactive HR.

Beim Ausprobieren hat True Up funktioniert. Allerdings - und darauf weist Garmin nicht hin - muss offenbar nicht nur Garmin Connect auf dem neuesten Stand sein, sondern auch die Firmware der jeweiligen Wearables.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Coburg
  2. Fidor Bank AG, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)

Folgen Sie uns
       


  1. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  2. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  3. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  4. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  5. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  6. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  7. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  8. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  9. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  10. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Typich das Veralten der Massen

    Trollversteher | 15:22

  2. Re: Seit 6 Monaten Win10, aber ...

    Sphinx2k | 15:21

  3. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    Trollversteher | 15:20

  4. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    ArcherV | 15:19

  5. Re: Die Benches zeigen eher dass Intel immer noch...

    Allandor | 15:16


  1. 15:31

  2. 13:28

  3. 13:17

  4. 12:25

  5. 12:02

  6. 11:58

  7. 11:34

  8. 11:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel