Schnittstellen: Acer will lieber USB 3.0 statt Thunderbolt

Neue PCs von Acer, das die Schnittstelle bisher oft verbaute, sind nicht mehr mit Thunderbolt ausgestattet. Das ist kein Zufall, wie das Unternehmen nun bestätigte: Die Anwender wollten lieber USB 3.0 statt der teuren Intel-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,
Thunderbolt-Kabel
Thunderbolt-Kabel (Bild: Intel)

Acers neue Desktop-PCs, All-in-Ones und Notebooks verzichten auf Thunderbolt. Das ist eine strategische Entscheidung, wie eine Sprecherin des Unternehmens Cnet sagte: "Wir konzentrieren uns auf USB 3.0 - das ist eine hervorragende Alternative zu Thunderbolt." Acer führte als Vorteile von USB 3.0 nicht nur die größere Anzahl von verfügbaren Peripherigeräten an, sondern auch die Möglichkeit, damit Mobilgeräte aufzuladen.

Stellenmarkt
  1. Senior Cloud Engineer Azure - Cloud Engineer
    über grinnberg GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Cloud Solution Architect (m/w/d) Azure
    RWE Generation SE, Essen
Detailsuche

2012 war Acer nach Apple, das Thunderbolt einige Zeit exklusiv anbot, der erste PC-Hersteller, der die Schnittstelle in seinen Geräten verbaute. Wie Intels Thunderbolt-Chef Jason Ziller Cnet sagte, freut er sich über andere neue PCs mit den Ports, die unter anderem von Asus, Dell und Lenovo vorgestellt wurden.

Die breite Unterstützung von Thunderbolt sieht aber auch Ziller in der näheren Zukunft nicht: "Thunderbolt ist für Premium-Systeme vorgesehen. Für die nächsten paar Jahre ist es nicht für Geräte der Mittel- oder Einstiegsklasse geplant." Das lässt nicht darauf schließen, dass Intel die Schnittstelle bald in seine Chipsätze integriert.

Damit lässt sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren aber auch bei anderen neuen Ports Zeit. Erst 2012 kamen Intel-Chipsätze mit USB-3.0-Ports auf den Markt, als andere Unternehmen wie NEC schon lange entsprechende Zusatzchips angeboten hatten. Die musste wegen der starken Nachfrage nach USB 3.0 kurz zuvor auch Intel auf seinen eigenen Mainboards verbauen.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.07.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    18./19.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Weiterentwickelt wird Thunderbolt aber auf jeden Fall: Noch 2013 sollen Chips für Thunderbolt 2 erscheinen, das die Bandbreite von bisher 10 auf 20 Gigabit pro Sekunde verdoppelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ThomasPfau 05. Aug 2013

USB usw. ist schon gut aber Thunderbolt kann mehre Protocolle Firewire ,Pci /express usw...

spiderbit 17. Jul 2013

ja sorry das Wirtschaftsstudium ist so ziemlcih das bescheuerte was es gibt, nicht mal...

spiderbit 17. Jul 2013

4 wäre schon schlimm genug oft will man aber auch sein gb-lan auch noch anschließen, da...

Bigfoo29 17. Jul 2013

Danke. Insbesondere ein Satz ist hier relevant: "The memory protection is based on the...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /