Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue Stecker Typ C und der dazugehörige Anschluss
Der neue Stecker Typ C und der dazugehörige Anschluss (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Schnittstelle: Windows 10 unterstützt USB Typ C

Der neue Stecker Typ C und der dazugehörige Anschluss
Der neue Stecker Typ C und der dazugehörige Anschluss (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Egal ob Deskop-PC, Notebook, Tablet oder Smartphone: Microsoft bietet mit Windows 10 für all diese Plattformen eine Treiber-Unterstützung für USB 3.1 und den neuen Stecker Typ C an.

Anzeige

Microsoft hat auf dem Windows Hardware Engineering Community (WinHEC) Summit einen Ausblick auf die USB-Unterstützung von Windows 10 gegeben. Das im Sommer 2015 erscheinende Betriebssystem ist zum USB-3.1-Standard ebenso kompatibel wie zum USB-Stecker Typ C.

Unter Windows 10 laufen Funktionen wie das Aufladen von Geräten per USB und das Übertragen von Daten per USB 3.1, zudem unterstützt das Microsoft-Betriebssystem die sogenannten Alternate Modes. Dank Stecker Typ C ist USB somit zu beispielsweise Displayport, MHL und Thunderbolt kompatibel.

Auf USB Dual Role legt Microsoft besonders viel Wert. Dahinter steht die Idee, dass Geräte je nach Anforderung als Host- oder Client-Device dienen. Ein Beispiel: Ist ein Smartphone per USB Typ C an ein Notebook angeschlossen, wird es darüber aufgeladen, ist also der Client. Überträgt das Smartphone hingegen einen Film auf einen Fernseher oder dient als Gaming-Plattform mit abgeschlossenem Controller, so stellt es den Host dar.

Vom Stecker Typ C verspricht sich Microsoft unter anderem Vorteile wie schnelleres Aufladen via USB Power Delivery mit 15 Watt. Wir gehen daher davon aus, dass kommende Lumia-Geräte den neuen Stecker nutzen werden; Google hat diesem Schritt bereits für Android- und ChromeOS-Geräte angekündigt. Das neue Chromebook Pixel allerdings unterstützt nur USB 3.1 Gen1 mit 5 statt 10 GBit pro Sekunde.

  • Windows 10 und USB Typ C (Bild: Microsoft)
  • Windows 10 und USB Typ C (Bild: Microsoft)
  • Windows 10 und USB Typ C (Bild: Microsoft)
  • Windows 10 und USB Typ C (Bild: Microsoft)
  • Windows 10 und USB Typ C (Bild: Microsoft)
  • Windows 10 und USB Typ C (Bild: Microsoft)
Windows 10 und USB Typ C (Bild: Microsoft)

Microsoft liefert Windows 10 für Smartphones mit einem generischen Treiber für USB aus, zudem unterstützt diese Version des Betriebssystem Hubs, HIDs wie Maus und Tastatur, Speichermedien sowie Audio.


eye home zur Startseite
FreiGeistler 23. Mär 2015

Ehm.. USB ist zur einfachen Übertragung von Datenpaketen über 2 Äderchen (+2 Strom...

spiderbit 22. Mär 2015

Du meinst die Gratisumwandlung von ner win 7 Raubkopie zu ner Orginal Windows 10...

Anonymer Nutzer 21. Mär 2015

Man könnte jetzt sagen, der Controller, der den Stecker verwaltet, braucht einen Treiber.

Moe479 21. Mär 2015

wo bei es jetzt technisch keine hürde gab das nicht in die online treiber datebank...

AIM-9 Sidewinder 21. Mär 2015

Hoffentlich nicht. Denn die Tastatur auf der Grafik sieht horrormäßig aus. Die sollten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  2. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn
  3. Experis GmbH, Berlin
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (-20%) 31,99€
  3. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel