Abo
  • Services:

Schnittstelle: Über 40 Entwickler arbeiten bereits mit dem Mantle-SDK

AMD hat ein Beta-Portal für an der Mantle-Schnittstelle interessierte Entwickler bereitgestellt. Nach der Registrierung für die geschlossene Beta wählt AMD per Selektierungsprozess Studios, denen das SDK zur Verfügung gestellt wird - 40 haben sich schon angemeldet.

Artikel veröffentlicht am ,
Mirror's Edge unterstützt das Mantle-API.
Mirror's Edge unterstützt das Mantle-API. (Bild: EA)

Die Mantle-Schnittstelle wird immer populärer: 40 Studios sind laut AMD bereits dem Aufruf zur geschlossenen Beta gefolgt und arbeiten mit dem SDK des APIs. Welche Studios dem nun öffentlich gemachten Mantle-Beta-Programm schon beigetreten sind, wollte AMD nicht verraten.

  • Mantle Beta-SDK (Bild: AMD)
Mantle Beta-SDK (Bild: AMD)
Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Den Zugriff auf das SDK gewährt der Hersteller nach einem nicht näher ausgeführten Selektierungsprozess und nur bei Einhaltung einer Verschwiegenheitsvereinbarung (NDA). Entwickler müssen sich mit Studionamen, dem Titel ihres Spiels oder einem Codenamen dafür und einer Begründung, warum Mantle genutzt werden soll, anmelden. Der Test des Mantle-API zeigte, dass insbesondere CPU-lastige Spiele Titel stark profitieren.

Die Spielestudios Bioware, Cloud Imperium Games, Crytek, Criterion, Dice, Ghost, Mohawk, Nixxes, Oxide Games, Popcap, Rebellion, Stardock und Visceral unterstützen Mantle - nicht alle haben jedoch Spiele mit dem API benannt.

Bisher verfügbare oder angekündigte Titel mit Mantle-Unterstützung sind Battlefield 4, Civilization Beyond Earth, Dragon Age Inquisition, Galactic Civilizations 3, das nächste Mass Effect, Mirror's Edge 2, Plants vs. Zombies Garden Warfare, Sniper Elite 3, Star Citizen und Thief.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,49€
  2. (u. a. TomTom Via 135 M Europe Trafiic inkl. Free Lifetime Maps 109,99€)
  3. (aktuell u. a. AMD Athlon 220GE Prozessor 61,90€, Acer Iconia One 10 Tablet-PC 119,90€)
  4. (u. a. The Witcher 3 GOTY 14,99€, Thronebreaker 19,39€, Frostpunk 20,09€)

schnauder84 03. Mai 2014

Ja zum Glück beliefern sie die Konsolen.


Folgen Sie uns
       


Sony ZG9 angesehen (CES 2019)

Sony hat auf der CES 2019 mit dem ZG9 seinen ersten 8K-Fernseher vorgestellt.

Sony ZG9 angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Recruiting: Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
Recruiting
Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Digitalisierung und demografischer Wandel machen es Arbeitgebern immer schwerer, passende Kandidaten für freie Stellen zu finden. Künstliche Intelligenz soll helfen, den Recruiting-Prozess ganz neu aufzusetzen.
Von Markus Kammermeier

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    •  /