Schnelllader: Plugsurfing macht Laden bei Ionity deutlich günstiger

Der Mobilitätsdienstleister Plugsurfing senkt die Preise für alle Arten von Ladesäulen. Doch er bleibt immer noch teurer als die Konkurrenz.

Artikel veröffentlicht am ,
RFID-Tag des Roaming-Anbieters Plugsurfing
RFID-Tag des Roaming-Anbieters Plugsurfing (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der Mobilitätsdienstleister Plugsurfing nimmt eine drastische Preiserhöhung von Anfang 2021 teilweise wieder zurück. Während die Kilowattstunde (kWh) bei Ladenetzbetreiber Ionity zwischenzeitlich 1,09 Euro kostete, soll der Preis vom 15. Juni 2021 an auf 89 Cent sinken. Die Kilowattstunde an Wechselstromsäulen und anderen Schnellladern wird ebenfalls geringfügig günstiger.

Stellenmarkt
  1. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  2. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
Detailsuche

Einer Kundenmitteilung zufolge kostet eine Kilowattstunde an einer AC-Säule künftig 48 Cent (vorher 49 Cent). Der Gleichstrompreis sinkt von 69 Cent auf 64 Cent. Damit sind Strompreise aber weiterhin höher als vor der Preiserhöhung zu Beginn dieses Jahres.

Weiterhin teurer als EnBW und Maingau

Ebenfalls ist Plugsurfing damit noch teuer als die Konkurrenz von EnBW. Nach einer Preiserhöhung, die im Juli 2021 wirksam wird, kostet die Kilowattstunde an einem Wechselstromlader 45 Cent. Bei Ionity sind 79 Cent pro kWh fällig, an den übrigen Gleichstromladern 55 Cent.

Noch günstiger sind die Tarife von Maingau Energie. Dort kostet die Kilowattstunde Wechselstrom 38 Cent, während Gleichstrom 48 Cent kostet. Ionity schlägt mit 75 Cent pro kWh zu Buche.

Elektromobilität: Theorie und Praxis zur Ladeinfrastruktur (de-Fachwissen)

Plugsurfing hatte den pauschalen Tarif im Herbst 2020 eingeführt. "Wir haben zahlreiches Feedback von Ihnen erhalten - sowohl positiv als auch negativ", heißt es dazu in der Mitteilung. Aufgrund der hohen Preise nutzen Elektroautofahrer einen Anbieter wie Plugsurfing eher als Notfalllösung, wenn andere Karten oder Apps nicht funktionieren. Einen Überblick über die Preise verschiedener Anbieter liefert der ADAC auf seiner Website zum Thema Ladesäulen-Strompreise.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

LASERwalker 10. Jun 2021 / Themenstart

Nein, von den grossen HPC Anbietern (Ionity, EnBW, allego, Aral) ist nur EnBW in...

Dwalinn 09. Jun 2021 / Themenstart

naja was heißt in Ordnung. Wer einen Hybride mit 4,5l auf 100km fährt ist auch nicht...

Benutztername12345 08. Jun 2021 / Themenstart

ADAC nutzt EnBW, erhöht ebenfalls zum 6.7., auf 38/48 ct an EnBW-Säulen (andere noch...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /