Abo
  • Services:
Anzeige
Eine laparoskopische Cholezystektomie (Gallenblasenentfernung)
Eine laparoskopische Cholezystektomie (Gallenblasenentfernung) (Bild: Jost-H. Hübner/CC BY-SA 3.0)

Schlüsselloch-OP: Chirurgen werden durch Wii-Spielen besser

Eine laparoskopische Cholezystektomie (Gallenblasenentfernung)
Eine laparoskopische Cholezystektomie (Gallenblasenentfernung) (Bild: Jost-H. Hübner/CC BY-SA 3.0)

Einer Studie zufolge sind Chirurgen, die mit der Wii spielen, bei Schlüsselloch-OPs deutlich besser als ihre Kollegen, die keine derartigen Trainingsmaßnahmen durchführen. Italienische Forscher haben beide Gruppen verglichen und sie an einem Operationssimulator getestet.

Nach einer Studie der italienischen Wissenschaftler Domenico Giannotti und Gregorio Patrizi, die an der Sapienza-Universität in Rom durchgeführt wurde, können Chirurgen Schlüsselloch-OPs wesentlich präziser und schneller ausführen, wenn sie zuvor mit der Nintendo Wii gespielt haben. Dabei wird nicht etwa ein OP-Game eingesetzt, sondern ganz normale Geschicklichkeitsspiele.

Anzeige

Bei laparoskopischen Eingriffen arbeitet der Chirurg mit einer Kamera und Instrumenten, die über eine Röhre in das Körperinnere gelenkt werden. Die Kontrolle der Bewegungen erfolgt über einen Bildschirm, so dass eine besonders gute Hand-Augen-Koordination notwendig ist, um die Instrumente zu bedienen.

Die italienischen Wissenschaftler haben nun belegt, dass diese Fähigkeiten mit Nintendos Wii trainiert werden können. In der medizinischen Fachzeitschrift Plos One beschreiben sie ihre Erkenntnisse. Für die Studie wurden 42 Jungmediziner, die wenig oder keine Erfahrung mit Games hatten, in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Kontrollgruppe spielte in den folgenden vier Wochen nicht, während die anderen 21 Personen einen Monat lang jeden Tag eine Stunde Wii-Spiele zocken durften. Dabei wurden unter anderem die Spiele "Wii Sports Tennis" und "Wii Table Tennis" eingesetzt.

Um nun eventuelle Fortschritte zu erkennen, die die verbesserten Fähigkeiten bei Laparoskopien belegen können, wurde ein OP-Simulator eingesetzt. Dabei wurde unter anderem eine Gallenblasen-OP und das Bergen von winzigen Bällen aus einer Gallertmasse und ihre Ablage in einen Sack simuliert.

Auch die Kontrollgruppe nutzte den zertifizierten Simulator Simbionix LAP Mentor, um ihre Fortschritte zu untersuchen. Im Vergleich zeigte sich, dass die Wii-Spieler deutlich besser arbeiteten als ihre Kollegen, die die Aufgaben langsamer bewältigten.


eye home zur Startseite
dopemanone 04. Mär 2013

macht auch echt spaß, bin aber irgendwann nicht weitergekommen... :) https://www.youtube...

fratze123 04. Mär 2013

Geschicklichkeit bei Tennis & Tischtennis? Bei ersterem fast völlig nebensächlich. Bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling, Regensburg
  4. M&M Software GmbH, St. Georgen, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  2. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  3. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  4. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  5. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  6. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  7. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  8. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  9. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  10. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Beweise?

    jones1024 | 06:51

  2. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 06:46

  3. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Pixelfeuer | 06:44

  4. Re: mehr als 400 Euro

    sg-1 | 06:41

  5. Und am Ende bröselt der Kecks

    mxrd | 06:35


  1. 07:00

  2. 18:10

  3. 17:45

  4. 17:17

  5. 16:47

  6. 16:32

  7. 16:22

  8. 16:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel