Abo
  • IT-Karriere:

Schleswig-Holstein: Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

Weil es in Schleswig-Holstein viele Stadtwerke und Breitbandzweckverbände gibt, liegt das Land bundesweit im Ausbau vorn. Mit den aktuell laufenden Projekten sei für das Jahr 2020 mit einer Glasfaser-Abdeckung von 50 Prozent zu rechnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bei der Breko-Jahrestagung
Bei der Breko-Jahrestagung (Bild: Breko)

Das Bundesland Schleswig-Holstein liegt mit 32 Prozent Glasfaser-Abdeckung an der Bundesspitze. Das gab Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) bei der Jahrestagung des Bundesverbandes Breitbandkommunikation (Breko) am 23. November in Berlin bekannt. Wie ein Pressesprecher des Ministeriums Golem.de auf Nachfrage erklärte, sind hier FTTH (Fiber To The Home) beziehungsweise FTTB (Fiber To The Building) gemeint.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Mit Abdeckung sind die versorgten Haushalte (homes passed) gemeint. 24 Prozent haben den Glasfaserzugang auch gebucht. Bundesweit liege die Quote derzeit bei sieben Prozent. Laut der aktuellen TK-Marktstudie vom Oktober 2017 stieg die Zahl der aktiv genutzten Glasfaseranschlüsse bis zum Gebäude des Endkunden in Deutschland auf 880.000 - dies entspricht einem Plus von fast 17 Prozent. Die Zahl der Haushalte, denen FTTH/B angeboten wird, wächst bis Ende 2017 um mehr als 20 Prozent auf 3,1 Millionen.

Bis zum Jahr 2025 will Schleswig-Holstein ein flächendeckendes Angebot bereitstellen und stellt dafür zusätzlich 50 Millionen Euro bereit.

Wie Buchholz sagte, sei die Spitzenposition des Landes auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Schleswig-Holstein verfüge über eine breit aufgestellte Anbieterlandschaft, die vor allem von regionalen Akteuren geprägt sei. So seien neben 15 Stadtwerken und verschiedenen Breitbandnetzgesellschaften, die vor allem aus der Windbranche stammen, rund 20 kommunale Breitbandzweckverbände dort aktiv, wo kein privatwirtschaftlicher Ausbau stattfinde. Stadtwerke können den Ausbau mit Glasfaser sehr viel besser finanzieren, weil sie nicht auf kurzfristige Gewinnsteigerungen angewiesen sind.

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein stelle als Förderinstitut des Landes spezielle Finanzierungskonzepte bereit und habe über ihre Darlehen Investitionen von 500 Millionen Euro ausgelöst.

Bereits mit den aktuell laufenden Projekten sei für das Jahr 2020 mit einer Glasfaserabdeckung von 50 Prozent und bis 2022 mit einer Abdeckung von 62 Prozent zu rechnen. Zugleich appellierte der Minister aber auch an alle Betriebe und Haushalte im Land, Glasfaseranschlüsse auch zu ordern, wenn sie erhältlich seien.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)
  3. (u. a. Powerbanks ab 22,49€, 5-Port-Powerport für 26,39€)
  4. 53,99€ (Release am 27. August)

__guido 26. Nov 2017

Ja, natürlich. Es geht nicht darum, dass ich mir das nicht leisten könnte. Es geht...

forenuser 26. Nov 2017

Naja, zumindest bei den IPv4 Anschlüssen steht fest, dass diese in absehbarer Zeit...

DerDy 25. Nov 2017

Danke für deine Erklärungen, doch denke ich, dass deine Schlussfolgerungen falsch sind...

mrombado 24. Nov 2017

Völlig einverstanden


Folgen Sie uns
       


Days Gone - Fazit

In Days Gone sind wir als Rocker Deacon St. John im zerstörten Oregon unterwegs und erleben das ganz große Abenteuer.

Days Gone - Fazit Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    •  /