Abo
  • IT-Karriere:

Schleswig-Holstein: Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

Weil es in Schleswig-Holstein viele Stadtwerke und Breitbandzweckverbände gibt, liegt das Land bundesweit im Ausbau vorn. Mit den aktuell laufenden Projekten sei für das Jahr 2020 mit einer Glasfaser-Abdeckung von 50 Prozent zu rechnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bei der Breko-Jahrestagung
Bei der Breko-Jahrestagung (Bild: Breko)

Das Bundesland Schleswig-Holstein liegt mit 32 Prozent Glasfaser-Abdeckung an der Bundesspitze. Das gab Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) bei der Jahrestagung des Bundesverbandes Breitbandkommunikation (Breko) am 23. November in Berlin bekannt. Wie ein Pressesprecher des Ministeriums Golem.de auf Nachfrage erklärte, sind hier FTTH (Fiber To The Home) beziehungsweise FTTB (Fiber To The Building) gemeint.

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Mit Abdeckung sind die versorgten Haushalte (homes passed) gemeint. 24 Prozent haben den Glasfaserzugang auch gebucht. Bundesweit liege die Quote derzeit bei sieben Prozent. Laut der aktuellen TK-Marktstudie vom Oktober 2017 stieg die Zahl der aktiv genutzten Glasfaseranschlüsse bis zum Gebäude des Endkunden in Deutschland auf 880.000 - dies entspricht einem Plus von fast 17 Prozent. Die Zahl der Haushalte, denen FTTH/B angeboten wird, wächst bis Ende 2017 um mehr als 20 Prozent auf 3,1 Millionen.

Bis zum Jahr 2025 will Schleswig-Holstein ein flächendeckendes Angebot bereitstellen und stellt dafür zusätzlich 50 Millionen Euro bereit.

Wie Buchholz sagte, sei die Spitzenposition des Landes auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Schleswig-Holstein verfüge über eine breit aufgestellte Anbieterlandschaft, die vor allem von regionalen Akteuren geprägt sei. So seien neben 15 Stadtwerken und verschiedenen Breitbandnetzgesellschaften, die vor allem aus der Windbranche stammen, rund 20 kommunale Breitbandzweckverbände dort aktiv, wo kein privatwirtschaftlicher Ausbau stattfinde. Stadtwerke können den Ausbau mit Glasfaser sehr viel besser finanzieren, weil sie nicht auf kurzfristige Gewinnsteigerungen angewiesen sind.

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein stelle als Förderinstitut des Landes spezielle Finanzierungskonzepte bereit und habe über ihre Darlehen Investitionen von 500 Millionen Euro ausgelöst.

Bereits mit den aktuell laufenden Projekten sei für das Jahr 2020 mit einer Glasfaserabdeckung von 50 Prozent und bis 2022 mit einer Abdeckung von 62 Prozent zu rechnen. Zugleich appellierte der Minister aber auch an alle Betriebe und Haushalte im Land, Glasfaseranschlüsse auch zu ordern, wenn sie erhältlich seien.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 98,99€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)

__guido 26. Nov 2017

Ja, natürlich. Es geht nicht darum, dass ich mir das nicht leisten könnte. Es geht...

forenuser 26. Nov 2017

Naja, zumindest bei den IPv4 Anschlüssen steht fest, dass diese in absehbarer Zeit...

DerDy 25. Nov 2017

Danke für deine Erklärungen, doch denke ich, dass deine Schlussfolgerungen falsch sind...

mrombado 24. Nov 2017

Völlig einverstanden


Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    •  /