• IT-Karriere:
  • Services:

Schleswig-Holstein: Amazon baut weiteres Versandzentrum in Deutschland

Wenige Monate nach einem ersten Standort in Schleswig-Holstein eröffnet Amazon ein zweites Versandzentrum im Norden Deutschlands. Das Versandunternehmen betont dabei die Zusammenarbeit mit unabhängigen Lieferpartnern.

Artikel veröffentlicht am ,
Firmenfoto der Arbeiter
Firmenfoto der Arbeiter (Bild: Amazon)

Amazon wird ein neues Verteilzentrum im schleswig-holsteinischen Nützen eröffnen. Das gab das Unternehmen am 9. Januar 2020 bekannt. Der US-Konzern werde dort mit mehreren unabhängigen Lieferpartnern zusammenarbeiten.

Stellenmarkt
  1. Mentis International Human Resources GmbH, Raum westliches Nordrhein-Westfalen
  2. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg

Im Verteilzentrum werden Pakete von Amazons Logistik- und Sortierzentren ankommen, dort von den Lieferfirmen abgeholt und an die Kunden zugestellt. Amazon selbst wird nur rund 150 Arbeitsplätze auf den etwa 13.000 Quadratmetern schaffen. Für die Auslieferung der Pakete an die Kunden werden bei den Lieferfirmen etwa 600 Fahrer zuständig sein. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Bundeslandes erwartet dagegen bis zu 1.000 neue Arbeitsplätze

Amazon errichtet damit bereits sein zweites Versandzentrum in Schleswig-Holstein. Im Oktober 2019 hat der Konzern in Borgstedt bei Rendsburg ein Zentrum eröffnet. Dort werden gegenwärtig bis zu 30.000 Sendungen pro Tag abgewickelt.

"Wir freuen uns sehr, ein Verteilzentrum in Nützen zu eröffnen. So kann Amazon Kunden schnellere und flexiblere Lieferoptionen anbieten", sagte Bernd Gschaider, Direktor von Amazon Logistics in Deutschland. Das Verteilzentrum wird voraussichtlich im Sommer 2020 in Betrieb gehen.

Die Kieler Nachrichten berichten, dass das Investitionsvolumen einen zweistelligen Millionenbetrag erreiche. Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) begrüßte die Entscheidung des Onlinehändlers. "Wenn ein Unternehmen dieses Kalibers solche Standortentscheidungen trifft, dann hat das Ausstrahleffekte auf die gesamte Region." Er erwarte aber, dass der Konzern den Beschäftigten gute Arbeitsbedingungen biete.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,86€
  2. 5,99€
  3. 17,99
  4. (u. a. Stellaris Galaxy Edition für 11,99€, Stellaris: Apocalypse für 9,50€)

LinuxMcBook 12. Jan 2020

Und vor allem sind diese Probleme wirklich Haus gemacht, da ist kein amerikanischer...

LinuxMcBook 12. Jan 2020

Haben diese beiden Verteilzentren in Schleswig-Holstein wirklich Lagerkapazität? Oder...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

    •  /