• IT-Karriere:
  • Services:

Schleswig-Holstein: Amazon baut weiteres Versandzentrum in Deutschland

Wenige Monate nach einem ersten Standort in Schleswig-Holstein eröffnet Amazon ein zweites Versandzentrum im Norden Deutschlands. Das Versandunternehmen betont dabei die Zusammenarbeit mit unabhängigen Lieferpartnern.

Artikel veröffentlicht am ,
Firmenfoto der Arbeiter
Firmenfoto der Arbeiter (Bild: Amazon)

Amazon wird ein neues Verteilzentrum im schleswig-holsteinischen Nützen eröffnen. Das gab das Unternehmen am 9. Januar 2020 bekannt. Der US-Konzern werde dort mit mehreren unabhängigen Lieferpartnern zusammenarbeiten.

Stellenmarkt
  1. meap GmbH, Witten
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg

Im Verteilzentrum werden Pakete von Amazons Logistik- und Sortierzentren ankommen, dort von den Lieferfirmen abgeholt und an die Kunden zugestellt. Amazon selbst wird nur rund 150 Arbeitsplätze auf den etwa 13.000 Quadratmetern schaffen. Für die Auslieferung der Pakete an die Kunden werden bei den Lieferfirmen etwa 600 Fahrer zuständig sein. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Bundeslandes erwartet dagegen bis zu 1.000 neue Arbeitsplätze

Amazon errichtet damit bereits sein zweites Versandzentrum in Schleswig-Holstein. Im Oktober 2019 hat der Konzern in Borgstedt bei Rendsburg ein Zentrum eröffnet. Dort werden gegenwärtig bis zu 30.000 Sendungen pro Tag abgewickelt.

"Wir freuen uns sehr, ein Verteilzentrum in Nützen zu eröffnen. So kann Amazon Kunden schnellere und flexiblere Lieferoptionen anbieten", sagte Bernd Gschaider, Direktor von Amazon Logistics in Deutschland. Das Verteilzentrum wird voraussichtlich im Sommer 2020 in Betrieb gehen.

Die Kieler Nachrichten berichten, dass das Investitionsvolumen einen zweistelligen Millionenbetrag erreiche. Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) begrüßte die Entscheidung des Onlinehändlers. "Wenn ein Unternehmen dieses Kalibers solche Standortentscheidungen trifft, dann hat das Ausstrahleffekte auf die gesamte Region." Er erwarte aber, dass der Konzern den Beschäftigten gute Arbeitsbedingungen biete.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei o2 für 42,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  2. (u. a. LG 43UP76906LE 43 Zoll LCD für 482,50€ (inkl. Cashback), Gigaset C 430 A Duo 2x...
  3. 55,99€ (Bestpreis)
  4. 413,10€ (mit Rabattcode "PRAKTISCH" - Bestpreis)

LinuxMcBook 12. Jan 2020

Und vor allem sind diese Probleme wirklich Haus gemacht, da ist kein amerikanischer...

LinuxMcBook 12. Jan 2020

Haben diese beiden Verteilzentren in Schleswig-Holstein wirklich Lagerkapazität? Oder...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQV Probe gefahren

Trotz hohem Stromverbrauch kommt man mit dem EQV gut durch die Republik.

Mercedes EQV Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /