Schlaftracking: Apple will Gesundheit über Bettsensoren überwachen

Apple will Sensoren auf der Matratze nutzen, um den Gesundheitszustand der Schlafenden zu überwachen.

Artikel veröffentlicht am ,
Beddit
Beddit (Bild: Apple)

Apple will seine Schlaftracking-Technik um zahlreiche Funktionen erweitern und zeigt in zwei Patentanträgen, in welche Richtung das System weiterentwickelt werden könnte.

Stellenmarkt
  1. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
  2. Space Application Test-System Entwickler (m/f/d)
    Astos Solutions GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Apple übernahm 2017 mit Beddit einen Anbieter von Schlaf-Tracking-Technik und verkauft die Hardware unter dem Namen Beddit Sleep Monitor weiterhin. Dabei handelt es sich um ein Textilband (780 x 65 x 2 mm) mit Sensoren, das unter dem Bettlaken platziert und über USB mit Strom versorgt wird. Damit können Puls, Atemtempo, die Dauer verschiedener Schlafphasen sowie Temperatur und Feuchtigkeit im Raum gemessen und in einer App ausgewertet werden.

Die App kann mit Zustimmung der Nutzer das Smartphone-Mikrofon nutzen, um festzustellen, ob jemand schnarcht. Das Sensorband wird ungefähr auf Herzhöhe platziert. Wer empfindlich ist, spürt das recht breite und feste Band durch das Laken.

In zwei Patentanträgen schildert Apple nun eine mögliche Verbesserung der Technik, die flacher und unauffälliger werden soll. Künftige Weiterentwicklungen sollen durch eine Verflechtung von Sensorschichten auf gleichem Raum mehr Sensoren enthalten.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Außerdem sollen durch neue Sensortypen Körperbewegungen und -geräusche erkannt und in die Bewertung des Gesundheitszustandes einbezogen werden. Dabei geht es nach Angaben von Apple auch um Herzgeräusche, Atembewegungen, weitere Geräusche durch Nase und Mund sowie Verdauungsgeräusche und Darmbewegungen.

Apple Beddit 3 Schlafmonitor

Wie bei allen Patenten gilt: Das vorgeschlagene Konzept ist keine Garantie dafür, dass Apple die Idee in die Tat umsetzt. Da Apple bereits das Beddit-System gehört, ist es eher wahrscheinlich, dass es eine Weiterentwicklung geben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /