Abo
  • Services:
Anzeige
Schlafforscher bei Apple
Schlafforscher bei Apple (Bild: Jason Howie/CC BY 2.0)

Schlafforscher Überwacht Apple bald unseren Schlaf?

Apple hat nach einem Medienbericht Roy J.E.M Raymann von Philips Research eingestellt. Der Schlafforscher hat Erfahrungen mit Wearable Electronics und anderen Sensoren gesammelt, mit denen die Schlafqualität verbessert werden kann. Nun wird spekuliert, dass er an der Smartwatch iWatch arbeitet.

Anzeige

Roy J.E.M Raymann war bei Philips Research für zahlreiche Schlafforschungsstudien verantwortlich. Seine Forschung umfasste zahlreiche Projekte zur Schlafüberwachung und Beeinflussung des Schlafrhythmus ohne Medikamente. Eines seiner Forschungsgebiete umfasste eine leichte Hauterwärmung zur Veränderung der Schlafqualität.

Die Website 9to5Mac spekuliert nun, dass Raymann, der auch Erfahrungen mit Sensortechnik hat, an der ominösen iWatch arbeitet, die Apple angeblich auf den Markt bringen will. Gegenüber der Website teilte Philips Research allerdings mit, dass Raymann das Unternehmen zum 1. Januar 2014 verlassen habe.

Bereits vor einigen Tagen gab es Berichte, nach denen Apple beim kommenden iOS 8 eine integrierte Lösung für Medizin- und Fitnessprodukte anbieten will. Die iWatch könne als Sensorträger dabei eine wichtige Rolle spielen. Apples Smartwatch soll demnach auch noch weitere Parameter erfassen, die die Sensoren des iPhones nicht feststellen können. Dazu sollen Blutdruck, Puls und unter Umständen auch der Blutzuckerspiegel zählen. Die Daten würden dann per Bluetooth 4.0 an das iPhone übermittelt und dort in einer von Apple entwickelten App namens Healthbook gespeichert und ausgewertet.

Apple ist nicht das einzige Unternehmen, das sich mit dem Schlafrhythmus beschäftigt. Das französische Unternehmen Withings präsentierte auf der CES 2014 ein Produkt für intelligentes Schlafen mit Sensor und App. Das Gerät zeichnet Einflüsse während der Schlafphasen auf und soll ein Bild über den Schlafrhythmus liefern und Einschlafen und Aufwachen positiv beeinflussen.


eye home zur Startseite
Christian72D 06. Feb 2014

2x2m reichen mir aber.

neocron 06. Feb 2014

nein, nicht schlafforschung ist Pseudowissenschaftlich. Sondern die Spaten, die derartige...

ploedman 05. Feb 2014

von Sony. http://www.xperiablog.net/2014/01/08/sony-smartband-swr10-is-first-product-in...

motzerator 05. Feb 2014

Ich musste in meiner Kindheit immer Reisetabletten schlucken, weil ich auf die...

neocron 05. Feb 2014

zumindest keine grosse Anzahl, die in die gleiche Richtung zeigen, das ist eher korrekt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)
  4. Caesar & Loretz GmbH, Hilden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  2. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  3. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  4. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  5. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  6. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  7. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  8. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  9. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  10. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
Apple iOS 11 im Test
Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Kein App Store mehr iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

  1. Re: "Das soll ...

    Skankhunt42 | 14:41

  2. Re: Auto kaufen wird lustig

    chefin | 14:37

  3. Re: Geschwindigkeit Serie 2

    Peter Brülls | 14:36

  4. Re: Keine AVX512 Benchmarks?

    ms (Golem.de) | 14:36

  5. Re: und O2 hat den All-Pass mit 1Mbit Bremse aber...

    IchBIN | 14:33


  1. 14:46

  2. 14:05

  3. 13:48

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 12:02

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel