Schimmelgefahr: Löcher in der Konstruktion lassen Wasser ins Tesla Model Y

Im Tesla Model Y könnte es schimmeln, wenn durch einen Spalt in der Karosserie Wasser eindringt und sich der Dämmschaum vollsaugt.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model Y
Tesla Model Y (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das mindestens 56.990 Euro teure Model Y von Tesla ist offenbar nicht ganz dicht: Ein Spalt bei den Karosserienähten in der Nähe des hinteren Kotflügels lässt Wasser durch. Das Spritzwasser kann nicht ablaufen, weil in der Spitze des Kotflügels kein Abfluss vorhanden ist. Hinzu kommt, dass sich Dämmmaterial an der Stelle befindet, wo die Karosserie nicht ganz geschlossen ist. Dieses saugt sich voll, wie der Youtube-Kanal Marcus Mayenschein in Zusammenarbeit mit Stegmann-Lack Bad Dürrheim zeigt.

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. IT-Administration / Systemadministration für Einrichtung / Betrieb / kontinuierliche Wartung ... (m/w/d)
    reflact AG, Oberhausen
Detailsuche

Das vollgesogene Dämmmaterial verhindert das schnelle Verdunsten des Wassers, und es könnte zu Geruchs- und Schimmelbildung kommen.

Wer den Fehler durch Demontage der Innenverkleidung und etwas Karosseriedichtmasse nicht selbst beheben will, kann ein Tesla-Service-Center oder einen mobilen Tesla-Monteur kontaktieren oder einen Fachbetrieb beauftragen, die Löcher zu verschließen. Denkbar ist auch, ein Abflussloch zu bohren. Wie Tesla sich zu der nicht dichten Karosserie positioniert, ist noch nicht bekannt.

Golem Karrierewelt
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
  2. Linux-Systeme absichern und härten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Über die Qualität von Tesla-Fahrzeugen wird seit Jahren diskutiert. Spaltmaße, Lackqualität und in sehr seltenen Fällen sich lösende Teile der Karosserie führten zu Kritik. In einem Gespräch mit dem Fertigungsexperten Sandy Munro gab Tesla-Chef Elon Musk zu, dass die Qualität der Autos schwanke. Diese sei generell schlechter, wenn Tesla die Produktion schnell hochfahre. Es sei dann eine sehr herausfordernde Aufgabe, die Autos in perfektem Zustand auszuliefern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


neocron 12. Feb 2022

Der Artikel passt somit qualitativ absolut zum Tesla thema?

desaboya 11. Feb 2022

Lieder nicht. Gibt genug undichte Deutsche - wobei ja allgemein die Meinung herrscht...

LoudHoward 10. Feb 2022

Ich fahre lieber selbst wenn schlechtes Wetter ist, soweit geht mein Vertrauen dann doch...

xSureface 10. Feb 2022

Jo die Billigheimer. Ist Audi dann auch nen Billigheimer? -> https://www.kfz-betrieb...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
30 Jahre Alone in the Dark
Als der Horror filmreif wurde

Alone in the Dark feiert Geburtstag. Das Horrorspiel war ein Meilenstein bei der filmreifen Inszenierung von Games. Wie spielt es sich heute?
Von Andreas Altenheimer

30 Jahre Alone in the Dark: Als der Horror filmreif wurde
Artikel
  1. Update-Installation dauert: Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben
    Update-Installation dauert
    Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben

    Es gibt ein Update, um die Zahlungsstörungen mit Giro- oder Kreditkarte zu beseitigen. Die Verteilung des Updates braucht aber noch Zeit.

  2. Bundesverkehrsministerium: Begleitende Marktforschung zum 9-Euro-Ticket geplant
    Bundesverkehrsministerium
    Begleitende Marktforschung zum 9-Euro-Ticket geplant

    Das Bundesverkehrsministerium beabsichtigt, mit Nutzungsdaten zum 9-Euro-Ticket den öffentlichen Personennahverkehr zu verbessern.

  3. Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
    Optibike
    E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

    Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (ASUS VG30VQL1A QHD/200 Hz 329€ statt 400€ im Vergleich) • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) [Werbung]
    •  /