Schiffsabgase: Umweltschutzdrohne stürzt vor Fehmarn in die Ostsee

Eine Hubschrauber-Drohne zum Messen von Schiffsemissionen ist in die Ostsee gestürzt. Die Drohne war erst wenige Tage im Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Schiebel Camcopter S-100
Schiebel Camcopter S-100 (Bild: Nordic Unmanned)

Eine unbemannte Drohne vom Typ Schiebel Camcopter S-100 ist am 4. Mai 2022 vor der Küste Fehmarns nahe der Radarstation Staberhuk in die Ostsee gestürzt. Verletzt wurde niemand, wie die Polizeidirektion Lübeck mitteilte. Es entstand lediglich Sachschaden. Dessen Höhe bezifferten Polizei und Betreiber bisher nicht.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    WEBER-HYDRAULIK GMBH, Güglingen
  2. IT Rolloutmitarbeiter (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Osnabrück
Detailsuche

Der Absturz ereignete sich gegen 16.00 Uhr etwa 40 Meter vom Strand der Radarstation Staberhuk entfernt. Hintergrund des Absturzes der etwa 4 x 1,50 Meter großen hubschrauberähnlichen Drohne seien vermutlich Probleme mit der Elektronik gewesen, hieß es seitens der Polizei.

Die Drohne, die für die Messung von Schiffsemissionen im Fehmarnbelt eingesetzt worden war, wurde nach dem Absturz vom Betreiber geborgen.

Um den Einsatz regelkonformer Schiffskraftstoffe zu überwachen, führte die europäische maritime Sicherheitsagentur (European Maritime Safety Agency - EMSA) gemeinsam mit dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) seit Ende April 2022 von Fehmarn aus über der deutschen Ostsee Messkampagnen von Schiffsabgasen mit der Drohne durch. Die Drohne war also nur wenige Tage in Betrieb.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Betrieben werden die Drohnenflüge im Auftrag der EMSA durch die norwegische Firma Nordic Unmanned. Die Sensorik für die Emissionsmessungen liefert das dänische Unternehmen Explicit.

Die Drohne flog durch Abgasfahnen von Schiffen und maß mit ihren Sensoren den Schwefeldioxidanteil darin. Aus dem Messergebnis wird auf den Schwefelgehalt des verwendeten Kraftstoffes geschlossen. Weisen die Daten darauf hin, dass der zulässige Anteil von 0,10 Prozent Schwefel im Kraftstoff überschritten wird, können Schiffe in ihren nächsten Anlaufhäfen gezielt für Kontrollen ausgewählt und Proben des Kraftstoffs genommen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Betaprofiles.com und IPSW.dev: Apple geht wohl gegen Verbreitung von Entwickler-Betas vor
    Betaprofiles.com und IPSW.dev
    Apple geht wohl gegen Verbreitung von Entwickler-Betas vor

    Die Websites Betaprofiles.com und IPSW.dev sind nicht mehr erreichbar. Sie verbreiteten Entwicklerbetas von Apple.

  2. Nürburgring: Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife
    Nürburgring
    Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife

    Ein serienmäßiger Porsche Taycan Turbo S hat einen Rekord für die schnellste Durchfahrt der Nordschleife des Nürburgrings erzielt.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /