Schiff: Roboterboot segelt autonom über den Pazifik

Auf seiner Jungfernfahrt hat das unbemannte Schiff von Saildrone ein paar Tausend Quadratkilometer des Pazifikbodens kartiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Saildrone Surveyor kommt in Honolulu auf Hawaii an.
Saildrone Surveyor kommt in Honolulu auf Hawaii an. (Bild: Saildrone)

Angekommen: Das unbemannte Boot Saildrone Surveyor hat seine Jungfernfahrt von Kalifornien nach Hawaii erfolgreich beendet. Auf seiner Reise hat das Roboterboot zugleich den Meeresboden kartiert.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Project Manager (w/m/d) Assistent & "rechte Hand" der Geschäftsführung
    über R2 Consulting GmbH, Gelsenkirchen
  2. Informatiker / Elektrotechniker / Naturwissenschaftler als Experte (m/w/d) Softwarevalidierung
    RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen (Raum Pforzheim/Karlsruhe)
Detailsuche

Für die rund 4.200 Kilometer von San Francisco nach Hawaii hat das Boot 28 Tage und dabei unter anderem 22.000 Quadratkilometer Meeresboden kartiert. Die Sensoren reichen bis in eine Tiefe von 7.000 Metern.

Das Boot des kalifornischen Unternehmens Saildrone ist 22 Meter lang und wiegt 14 Tonnen. Der Antrieb besteht aus einem starren Segeln sowie mehreren Elektromotoren, die am Kiel des Bootes angebracht sind. Den Strom für den Antrieb sowie alle weiteren Systeme an Bord liefern Solarzellen auf dem Rumpf und am Segel.

Das Boot ist als unbemannte Forschungsplattform gedacht und kann entsprechend mit unterschiedlichen Sensoren ausgestattet werden. Diese sammeln Daten sowohl über als auch unter Wasser. Selbst DNA-Proben aus dem Wasser können genommen werden.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der Surveyor ist das zweite Roboterboot von Saildrone. Das erste ist der sieben Meter lange Explorer. 2018 hatte eine australische Organisation mehrere Saildrones der ersten Generation zu einer wissenschaftlichen Mission ins Südpolarmeer geschickt. Die US-Wetter- und Ozeanografiebehörde National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) setzt derzeit fünf Surveyors auf dem Atlantik ein. Diese sollen Daten über Wirbelstürme sammeln.

Autonomes Fahren und die Zukunft der Mobilität

Der Surveyor eröffne neue Möglichkeiten, unseren Planeten besser zu verstehen, sagte Richard Jenkins, Gründer und Chef von Saildrone. "Offshore-Datensammlungen können nun ohne ein großes Schiff und eine große Besatzung durchgeführt werden. Das verändert die Wirtschaftlichkeit für unsere Kunden völlig."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Urban Drivestyle: Uni-E-Bikes mit neuen Stahlrahmen und GPS-Trackern
    Urban Drivestyle
    Uni-E-Bikes mit neuen Stahlrahmen und GPS-Trackern

    Urban Drivestyle lässt bei zwei E-Bikes die Stahlrahmen künftig in Deutschland fertigen. Außerdem soll der GPS-Tracker im Rahmen eine bessere Datenübertragung haben.

  2. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

  3. Elektroauto: Elektro-Sattelschlepper Nikola Tre schafft Steigungen
    Elektroauto
    Elektro-Sattelschlepper Nikola Tre schafft Steigungen

    Der elektrische Lkw kann Steigungen hinauffahren, nicht nur einen Hügel herunterrollen.

PanicMan 13. Jul 2021 / Themenstart

...das ein Schiff auf dem Meer nicht ohne Besatzung fahren dürfe? Um immer helfen zu...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /