• IT-Karriere:
  • Services:

Schiff im Suezkanal: Ever Given wieder frei

Das havarierte Schiff Ever Given schwimmt wieder von selbst. Das verlängerte Warten auf Geräte wie die Playstation 5 könnte vorbei sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Ever Given steckte im Suezkanal fest.
Die Ever Given steckte im Suezkanal fest. (Bild: Maxar Technologies/Handout Photo-USA TODAY NETWORK/Reuters)

Das im Suezkanal teils auf Grund gelaufene Containerschiff Ever Given konnte wieder freigelegt werden und schwimmt nun selbstständig auf dem Wasser. Die an den Arbeiten Beteiligten konnten das Schiff in den frühen Morgenstunden des 29. März 2021 wieder aus seiner misslichen Lage befreien, wie etwa der Schifffahrtsspezialist Inchcape Shipping Services auf Twitter mitteilt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Stadtwerke Ingolstadt, Ingolstadt

Dass die Ever Given wieder schwimmt und nicht mehr mit dem Bug im Ufer des Suezkanal festhängt, hat inzwischen offiziell auch die Kanalbehörde bestätigt. Die Arbeiten an der havarierten Ever Given hätten demnach mit Zug- und Schleppmanövern erfolgreich umgesetzt werden können und der größte Teil des Schiffs befinde sich nun deutlich entfernt vom Ufer.

Das fast 400 Meter lange Containerschiff hat sich vergangene Woche auf seinem Weg in den Rotterdamer Hafen im Suezkanal quergelegt, ist dabei teilweise auf Grund gelaufen und hat den extrem wichtigen Handelsweg zwischen Mittelmeer und Rotem Meer in Ägypten vollständig blockiert. Der Suezkanal gilt als einer der wichtigsten Handelswege überhaupt und inzwischen hat sich beiderseits des Kanals ein großer Stau mit vielen weiteren Schiffen gebildet, der sich nach der geplanten Ausfahrt der Ever Given erst wieder auflösen muss. Die konkreten Auswirkungen auf den Welthandel lassen sich schwer abschätzen.

Um das Schiff wieder freizubekommen, setzten die Beteiligten auf Bagger am Ufer, Schwimmbagger im Kanal sowie zahlreiche auch extrem starke Schlepper; das Schiff wird derzeit gesichert. Die Behörden warten erneut auf einen hohen Wasserstand durch die Flut, um das Schiff wieder in der Fahrrinne des Kanals zu positionieren.

Die Situation rund um die Ever Given sorgte für zahlreiche Reaktionen und Memes im Internet, wofür wir uns in einem Kommentar dazu bedankt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

mke2fs 30. Mär 2021 / Themenstart

nach Prognosen der Transportdienstleister werden wir die Auswirkungen noch Wochen oder...

foobarJim 30. Mär 2021 / Themenstart

Na, ein Glück. Nun können die ganzen deutschen Bergungsexperten in den verschiedenen...

berritorre 30. Mär 2021 / Themenstart

Naja, für ein Kinderbuch wird es allemal reichen.

berritorre 30. Mär 2021 / Themenstart

Jet-lag wegen Zeitumstellung???? Es ist 1 (in Worten EINE) Stunde... Was machst du, wenn...

Mondstein 29. Mär 2021 / Themenstart

Sie hat es geschafft mit der Macht des Mondes das durch den Mondstein Angriff den...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /