Abo
  • Services:

Fazit und Verfügbarkeit

Das Schenker XMG P505 lässt sich über den Webshop des Herstellers beziehen. Die Basiskonfiguration mit Core i7-4710HQ, Geforce GTX 970M, 4 GByte RAM und 500-GByteFestplatte ist ab 1.379 Euro erhältlich.

  • "Welcome to the Jungle"-Szene, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Schenker XMG P505 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Schenker XMG P505 (Foto: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Schenker XMG P505 (Foto: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Schenker XMG P505 (Foto: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Schenker XMG P505 (Foto: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Ryse läuft in 1080p auf dem XMG P505 flüssig. (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Übertragungsraten der Crucial M550 SSD (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Übertragungsraten der WD Scorpio Black Festplatte (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Schenker XMG P505 (Foto: Fabian Hamacher/Golem.de)

Fazit

Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Unser Vorserienmuster des Schenker XMG P505 ist ein schnelles und dennoch nur rund 2,5 cm flaches Gaming-Notebook. Die Ausstattung ist mit 8 GByte Arbeitsspeicher, einer 256 GByte fassenden Crucial-SSD und einer zusätzlichen 750-GByte-Festplatte zeitgemäß. Die Vielzahl an Schnittstellen - vom obligatorischen USB bis hin zum optischen S/PDIF - gefällt uns gut und ist durchdacht.

Ist das Schenker XMG P505 an eine Steckdose angeschlossen, so überzeugt die Geschwindigkeit des Hardware-Doppels bestehend aus Core i7-4870HQ und Geforce GTX 970M: Insbesondere die neue Nvidia-Grafikeinheit schlägt ihre Vorgängerin GTX 870M überraschend deutlich, selbst Titel wie Cryteks Ryse laufen in 1080p mit maximalen Details flüssig.

Die derzeit etwas sprunghafte Lüftersteuerung dürfte Schenker mit einem UEFI-Update verbessern, die CPU-Leistung im Akkubetrieb hingegen ist Absicht: Der Core i7-4870HQ taktet hier nur mit 1,45 GHz und bremst daher einige Spiele massiv aus oder sorgt gar für kaum spielbare Bildraten.

Wer sich das XMG P505 jedoch als leicht zu transportierendes Gaming-System zulegen möchte, der trifft mit dem nur 2,5 kg schweren Notebook eine gute Wahl. Wir empfehlen hier, den Core i7-4710HQ beizubehalten.

 Benchmarks mit CPU-Problem
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,00€
  2. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)
  3. 177,00€
  4. 209,90€

SandroH 22. Mär 2016

Die Gaming Laptops von XMG gibts in der Schweiz nur bei Gear2Game! https://gear2game.ch...

xmaniac 01. Nov 2014

Q9550 @ 3.57 GHz :)

Nephtys 27. Okt 2014

Wenn du mit nem Auto drüber fahren willst ist es natürlich das falsche Gerät...

Crass Spektakel 21. Okt 2014

Gamingnotebooks müssen nicht unbedingt klein und leicht sein. Eigentlich ist alles bis...

tibrob 16. Okt 2014

Tjaja, so ändern sich die "Anforderungen". Vor 20 Jahren waren wir mit Röhre voll...


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Metro Exodus im Technik-Test Richtiges Raytracing rockt

Chrome OS Crostini angesehen: Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot
Chrome OS Crostini angesehen
Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot

Mit Crostini bringt Google nun auch eine echte Linux-Umgebung auf Chromebooks, die dafür eigentlich nie vorgesehen waren. Google kann dafür auf ein echtes Linux-System und sehr viel Erfahrung zurückgreifen. Der Nutzung als Entwicklerkiste steht damit fast nichts mehr im Weg.
Von Sebastian Grüner

  1. Google Chromebooks bekommen virtuelle Arbeitsflächen
  2. Crostini VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung
  3. Crostini Linux-Apps für ChromeOS kommen für andere Distributionen

Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

    •  /