Abo
  • Services:

Schatten von Mordor: Attentat auf Saurons "Bagabug der Knochenbrecher"

Sauron ist zurück, baut eine Armee auf - doch der Spieler schaltet einen seiner finsteren Generäle nach dem anderen aus. Golem.de hat sich das auf Hardcore-Spieler ausgerichtete Programm angesehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mittelerde - Schatten von Mordor
Mittelerde - Schatten von Mordor (Bild: Warner Bros)

"Bagabug der Knochenbrecher" ist kein netter Kerl. Er hat in Saurons Armee in etwa den Status eines Generals, beherrscht mit seiner nageldurchsetzten Streitaxt verheerende Angriffsmanöver und hat zwei Leibwächter. Allerdings hat auch er Schwächen: Er ist empfindlich gegenüber Explosionen und gegen Nahkampfangriffe. In dem Spiel Mittelerde: Schatten von Mordor, an dem Entwickler Monolith im Auftrag von Warner Bros arbeitet, ist es die Aufgabe des Spielers, Bagabug auszuschalten.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Das taktisch angehauchte Actionspiel ist natürlich in der Welt von Der Herr der Ringe angesiedelt. Es fängt an dem Tag an, an dem Sauron nach Mordor zurückkehrt - also deutlich vor den Abenteuern von Frodo Beutlin. Der Spieler übernimmt die Rolle des Waldläufers Talion, der mitsamt seiner Familie und seinem Clan brutal von Sauron getötet wird. Talion wird wiederbelebt und kämpft fortan gegen den bösen Zauberer.

Auf der E3 2014 war zu sehen, dass er dafür vor allem Saurons Armee schwächt. Es gibt ein Menü, in dem Spieler eine Übersicht der Ork- und Uruk-hai-Anführer sehen. Die werden vom Programm per Zufallsgenerator zusammengestellt und tragen Namen wie Gimub die Zunge, Noruk Caragor der Schlächter oder eben Bagabug der Knochenbrecher. Wahlweise darf der Spieler auch andere Truppentypen attackieren, etwa Aufklärer.

Als Talion kann der Spieler auf einem Reittier durch das schick aussehende Mittelerde reisen und sich seinem aktuellen Ziel nähern. Auf Knopfdruck kann er sich unsichtbar machen. Dann wird die Welt grau, und es weht eine Art Geisterwind - ein ähnlicher Effekt wie in den Filmen beim Tragen des Unsichtbarkeitsrings.

Wie in Assassin's Creed muss sich der Spieler beispielsweise in das Heereslager von Bagabug dem Knochenbrecher schleichen und überlegen, wie er taktisch vorgeht: erst die Leibwächter ausschalten? Oder eine Sprengladung für den explosionsanfälligen Bagabug auslegen? Oder einen Frontalangriff wagen, um anschließend zu flüchten?

Die Entwickler haben auf der E3 die direkte Konfrontation gesucht, was in einem ziemlich wilden, aber nett animierten Gemetzel mit Zeitlupeneffekten und fliegenden Ork-Köpfen mündete. Auch einige Spezialangriffe haben die Figuren halbautomatisch durchgeführt: Talion etwa hat seinen Säbel in einen Gegner gestoßen und ist über den Feind in dessen Rücken gesprungen, indem er sich daran abgestützt hat.

Bei der Präsentation hat das Spiel einen spannenden, angenehm herausfordernden Eindruck hinterlassen - mit den eher gefälligen Herr-der-Ringe-Titeln für weniger erfahrene Spieler hat Schatten von Mordor offenbar wenig zu tun. Es soll nach aktuellem Stand am 7. Oktober für Windows-PC, Xbox 360 und One sowie für Playstation 3 und 4 erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 55€ + 1,99€ Versand
  2. (aktuell u. a. QPAD DX-5 Maus 9,99€, NZXT Kraken X62 AM4 ready, Wasserkühlung 139,90€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Mr.Alarma 14. Okt 2014

Wann habt ihr zuletzt einen Game Over Bildschirm in Es tut schon weh wie die ganzen...

riddick70 17. Jun 2014

Hahaha, jaaaa, genau....

Vaako 16. Jun 2014

Für ne Herr der Ringe IP siehts schon ziemlich mager aus für 2014.


Folgen Sie uns
       


Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er

DFÜ, BTX und KGB - wir zeigen die Anfänge des Chaos Computer Club im Video.

Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /