• IT-Karriere:
  • Services:

Schatten und Reflexionen: Raytracing macht Mechwarrior 5 realistischer

Die Bildqualität und Performance von Mechwarrior 5 sind dank DLSS 2.0 gut.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus Mechwarrior 5
Szene aus Mechwarrior 5 (Bild: Piranha Games, Screenshot: Golem.de)

Das Roboterspiel Mechwarrior 5 - Mercenaries hat eine Unterstützung für Schatten und Reflexionen per Raytracing erhalten. Eingeführt wurde die Grafikoption per Update 1.0.233 samt Hotfix 1.0236. Die Schatten und Reflexionen erfordern eine Geforce RTX, beide Einstellungen sind unabhängig voneinander jeweils in drei Stufen im Menü zuschaltbar.

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  2. Föderale IT-Kooperation (FITKO), Frankfurt am Main

Bisher gab es in Mechwarrior 5 einzig den Rekonstruktionsfilter DLSS 2.0 (Deep Learning Super Sampling), der intern eine niedrige Render-Auflösung nutzt und davon auf die native hochrechnet. Das Ergebnis ist sehr gut, nur in wenigen Fällen schlechter und teils sogar besser, als wenn mit einer höheren Pixelmenge gerendert wird. Auch bei DLSS 2.0 gibt es drei Abstufungen, wobei die Qualitätsversion die Bildrate um rund 50 Prozent steigert und Ausgewogen sowie Performance sie verdoppeln kann.

Sind Reflexionen und Schatten in Mechwarrior 5 (Test) aktiviert, fallen diese realistischer aus: So sehen wir Spiegelungen von Objekten in beispielsweise Pfützen, die sich außerhalb der virtuellen Kamera befinden. Mit den ohne Raytracing genutzten Screen-Space-Reflexionen ist das nicht der Fall, außerdem spiegeln sich nun auch Objekte glaubwürdig in Scheiben. Bei den Schatten sind die Unterschiede weniger offensichtlich, in einigen Szenen konnten wir jedoch Bereiche mit besserer Verschattung und zusätzlichen Schatten ausmachen.

  • Mechwarrior 5 ohne Raytracing (Rechteinhaber: Piranha Games, Screenshot: Golem.de)
  • Mechwarrior 5 mit Raytracing (Rechteinhaber: Piranha Games, Screenshot: Golem.de)
  • Mechwarrior 5 ohne Raytracing (Rechteinhaber: Piranha Games, Screenshot: Golem.de)
  • Mechwarrior 5 mit Raytracing (Rechteinhaber: Piranha Games, Screenshot: Golem.de)
  • Mechwarrior 5 ohne Raytracing (Rechteinhaber: Piranha Games, Screenshot: Golem.de)
  • Mechwarrior 5 mit Raytracing (Rechteinhaber: Piranha Games, Screenshot: Golem.de)
Mechwarrior 5 ohne Raytracing (Rechteinhaber: Piranha Games, Screenshot: Golem.de)
QualityBalancedPerformance
1.920 x 1.0801.280 × 7201.114 × 626960 × 540
2.560 x 1.440 1.706 × 9601.484 × 8351.280 × 720
3.840 x 2.1602.560 × 1.440 2.227 × 1.2521.920 × 1.080
7.680 x 4.320(?)(?)(?)
Auflösungen mit DLSS 2.0

Mit Raytracing auf maximalen Einstellungen halbierte sich im Kurztest die Framerate auf einer Geforce RTX 2080 Ti in 1440p-Auflösung, mit DLSS 2.0 steigt sie allerdings ohne ersichtlichen Bildqualitätsverlust wieder auf das Ursprungsniveau. Laut Entwickler Piranha Games befindet sich Raytracing bei Mechwarrior 5 noch in der Betaphase, so korrigierte der Hotfix unter anderem einen Fehler im Direct3D-12-Modus beim Starten des Roboterspiels.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

yumiko 15. Apr 2020

lol - und ich erst Ja, das nennt man Upscaling. Die Auflösung wird verringert berechnet...

zonk 14. Apr 2020

Das Muss dann aber schon gegendert werden realistischSIE

Muhaha 14. Apr 2020

Es ist ja nicht so, dass Battletech keinen rauen, ruppigen Release gehabt hätte, aber da...


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /