Abo
  • IT-Karriere:

Schaltsekunde: 2016 wird verlängert

Einen Atemzug mehr vor dem Böllern: In der Silversternacht wird eine Sekunde eingefügt. Die Schaltsekunde ist nötig, weil die Erdrotation und Atomzeit voneinander abweichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Uhrwerk einer Turmuhr (Symbolbild): Die Erde verliert zwei Tausendstel Sekunden pro Tag.
Uhrwerk einer Turmuhr (Symbolbild): Die Erde verliert zwei Tausendstel Sekunden pro Tag. (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Das Jahr 2016 ist als Schaltjahr sowieso schon einen Tag länger als normale Jahre. Durch die Einführung einer Schaltsekunde wird es noch etwas länger. Die Extrasekunde soll den Zeitunterschied zwischen der astronomischen Zeit und der Atomzeit ausgleichen.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Hilden
  2. Unterfränkische Überlandzentrale eG, Lülsfeld

Die Schaltsekunde wird in der Silversternacht eingeführt, um 23:59 Uhr und 59 Sekunden der koordinierten Weltzeit (Coordinated Universal Time, UTC). Die Uhr springt dann auf 23:59 Uhr und 60 Sekunden und dann erst auf 0:00 Uhr und damit ins Jahr 2017. Das hat bei uns dann bereits angefangen - wir sind der UTC um eine Stunde voraus.

Die Silversternacht wird länger

Eine Schaltsekunde soll Unterschiede zwischen der astronomischen Zeit und der UTC ausgleichen. Die UTC wird mit Atomuhren gemessen, ist also regelmäßig. Die astronomische Zeit ist von der Erdrotation abhängig, die nicht regelmäßig ist. Um die beiden Zeitrechnungen wieder in Einklang zu bringen, wird die UTC alle paar Jahre für eine Sekunde angehalten - meist in der Silvesternacht oder in der vom 30. Juni auf den 1. Juli.

Die Erde verliert gegenüber der UTC im Schnitt 1,5 bis 2 Millisekunden pro Tag. Grund dafür sind unter anderem die Gezeiten. Das Phänomen El Niño trägt ebenfalls dazu bei. Alle 500 bis 700 Tage betrage der Unterschied eine Sekunde, der dann durch eine Schaltsekunde ausgeglichen werde, sagt das United States Naval Observatory, das die Atomuhr des US-Verteidigungsministeriums betreut.

Die Schaltsekunde kommt aus Paris

Über die Einführung der Schaltsekunden entscheidet das Bureau International des Poids et Mesures (BIPM) in Paris, die für Standardisierung von Maßen zuständige Organisation. Für die Messung der Unterschiede ist das International Earth Rotation and Reference Systems Service (IERS) in Frankfurt zuständig.

Die erste Schaltsekunde wurde 1972 eingeführt. Insgesamt wurden die Atomuhren 26-mal angehalten, zuletzt am 30. Juni vergangenen Jahres. 2012 verursachte das Einfügen einer Schaltsekunde massive Computerprobleme. Webseiten und Anwendungen, darunter das Flugbuchungssystem Amadeus, fielen aus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)

KOTRET 08. Jul 2016

stimmt, nicht aufgepasst. Ändert allerdings nichts an der Tatsache dass z.B. bei 15...

freddypad 07. Jul 2016

Und jetzt verliert diese vollkommen unfähige deutsche Mannschaft die EM weil ein...

George99 07. Jul 2016

Wenigstens noch einer, der es verstanden hat! :) https://forum.golem.de/kommentare...

The_Soap92 07. Jul 2016

Nein! Merkel hat eindeutig versagt!

robinx999 07. Jul 2016

Naja Probleme mit Schaltsekunden gab es aber auch schon ich verweise mal hier raus...


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /